Startseite Uncategorized The Legend of Zelda: Bald für iOS und Android?

The Legend of Zelda: Bald für iOS und Android?

The Legend of Zelda kommt aufs Smartphone
0

Bei diesen News lacht und hüpft das Spielerherz! Nintendo soll Berichten zufolge aktuell an einer Mobile Version des Klassikers The Legend of Zelda arbeiten. Nach Super Mario Run käme mit Link der nächste Nintendo-Held auf das Smartphone.

Als Nintendo Super Mario Run präsentiert hatte, war die Hoffnung groß, dass das Unternehmen bald auch andere Spieleklassiker für mobile Geräte entwickelt. Und schon Ende Dezember konnten wir berichten, dass tatsächlich noch mehr geplant ist. Bis zu drei Titel sollen jährlich erscheinen, wie Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima in einem Interview verriet. 2017 haben die Entwickler von Nintendo bereits zwei Spiele präsentieren können – Super Mario Run für Android und Fire Emblem Heroes. Nun berichtet das Wall Street Journal mit Berufung auf einen anonymen Insider, dass sich die Fans von The Legend of Zelda als nächste über ein mobiles Game für Android und iOS freuen können.

Erscheinungsdatum und Story

Super Mario Run
Zuletzt erschienen Fire Emblem Heroes und Super Mario Run als mobile Games.

Wie berichtet wird, können wir vermutlich noch in diesem Jahr mit dem Spiel rechnen. In der zweiten Hälfte des Jahres soll es demnach soweit sein. Zuvor wird aber vermutlich noch das bereits versprochen Animal Crossing veröffentlicht, das eigentlich schon im März erscheinen sollte. Eine genaue Ankündigung, wann The Legend of Zelda erscheinen soll, könnte schon auf der Spielemesse E3 bekannt werden, die vom 13. Bis zum 15. Juni stattfindet. Dort könnte Nintendo auch schon eine Aussage über das Bezahlmodell des Spiels treffen. Wahrscheinlich ist, dass Nintendo ähnlich wie bei Super Mario Run und Fire Emblem Heroes vorgeht und nur Teile des Spiels free to play sind.

Zur Handlung des Spiels gibt es bisher keine Informationen. Damit bleibt abzuwarten, ob Nintendo eine eigene Geschichte plant oder den Klassiker lediglich aufwärmt. Gehen die Entwickler wie bei Super Mario Run vor, könnte uns eine neue Story mit einer abgespeckten Steuerung erwarten. Letzteres trübt vor allem die Stimmung beim Spielen. Vielleicht lässt sich Nintendo aber auch von anderen mobile Games und Emulatoren inspirieren. Dann könnte die Steuerung ganz einfach über virtuelle Buttons erfolgen und Erinnerungen an die gute alte Zeit wecken.

The Legend of Zelda: Nintendos großer Erfolg

Die Spielereihe rund um den Helden Link war einer der größten Erfolge für Nintendo. Insgesamt 60 Millionen Mal verkauften sich die Spiele der Reihe. Das erfolgreichste Game war Ocarina of Time, das sich allein 7,6 Millionen Mal verkaufte.

Nintendo Switch The Legend of Zelda
Zuletzt erschien The Legend of Zelda: Breath of the Wild für die Nintendo Switch.

The Legend of Zelda ist ein Action-Adventure-Game und sorgt mit Rätseln, Kämpfen, einer Portion Abenteuer und spannende Storylines für ausgewogenen Spielspaß. Das erste Spiel der Reihe erschien 1986 für das Famicom Disk System und wurde später auf dem Nintendo Entertainment System, kurz NES, gespielt. In den 90ern präsentierte Nintendo „A Link tot he Past“, „Links Awakening“ und „Ocarina of Time“. Bis zuletzt erschien mindestens alle zwei Jahre ein neues Spiel, in dem Nintendo Link zu neuen Abenteuern aufbrechen ließ. Mit „Breath oft the Wild“ kam Anfang dieses Jahres ein neuer Teil, der auf der Wii U und der Nintendo Switch gespielt werden kann.

Banner Tarife 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.