Startseite Smartphones Bestenlisten Top 10: Die besten Einsteiger-Smartphones 2019

Top 10: Die besten Einsteiger-Smartphones 2019

Bestenliste Einsteiger-Smartphones
0

Gute Einsteiger-Smartphones müssen nicht mehr teuer sein – auch günstige Modelle bieten inzwischen ausreichend Leistung, hervorragende Kameras und gut anhaltende Akkus. Einige Einsteiger-Geräte können mittlerweile sogar gut mit den Premium-Handys mithalten. 

Die oberste Regel für den Kauf eines Einsteiger-Smartphones lautet: Es sollte günstig sein. Einsteiger-Smartphones bieten mittlerweile fast alles, was in einem teureren Handy steckt. Mit poppigen Gehäusefarben wollen die Designer insbesondere die jungen User erreichen. Daher sind auch Anwendungen wie Soziale Netzwerke, Videowiedergaben und Chats bei Einsteiger-Smartphones hervorragend ausgelegt.

Die Leistung von Prozessor, Grafikchip und Arbeitsspeicher sind ausreichend und alltagstauglich. Auch wenn die interne Speicherausstattung bei vielen Geräten gering ist, kann das mit einer zusätzlichen MicroSD-Karte ausgeglichen werden – und das sogar bis zu 512 GB. Dennoch ist es oft schwierig das richtige Gerät zu finden, und genau aus diesem Grund haben wir Dir eine Übersicht mit Einsteiger-Smartphones 2019 auf Basis von Amazon-Rezensionen zusammengestellt.

1. Samsung Galaxy M20

Samsung Galaxy M20
Samsung Galaxy M20

Hervorzuheben ist vor allem das Samsung Galaxy M20, das sich durch die lange Laufzeit des leistungsstarken 5.000-mAh-Akkus auszeichnet. Auch die Hauptkamera mit Ultra-Weitwinkelobjektiv und einer Auflösung von 13 Megapixel sowie der erweiterbare Speicher machen das Gerät zu einem vielseitigen Begleiter für alle, die erste Erfahrungen mit dem Smartphone sammeln möchten. Der Preis liegt bei 229 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Samsung Galaxy M20.

2. Honor 10 lite

Honor 10 lite
Honor 10 lite

Das Honor 10 lite ist mit 6,1 Zoll im Verhältnis zum Vorgänger ordentlich gewachsen. Die Bildschirmränder sind hingegen geschrumpft und die 24-Megapixel-Frontkamera wurde in eine kleine Wassertropfen-Notch gesteckt. Das Display hat weiterhin Full-HD-Auflösung und auf der Rückseite des Geräts sitzt eine Dual-Kamera mit einem 13-Megapixel-Hauptsensor. Unterhalb der Kamera ist ein gut erreichbarer Fingerabdrucksensor zu finden. Das Honor 10 lite kostet 199 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Honor 10 lite.

3. Sony Xperia L3

Sony Xperia L3
Sony Xperia L3

Das Sony Xperia L3 ist der Nachfolger des Xperia L2 aus dem vergangenen Jahr und hat sich verbessert. Das Gerät lehnt sich an der Flaggschiff Xperia 1 an, hat rundere Ecken und Kanten als der Vorgänger. Der 5,7 Zoll große IPS-Bildschirm hat eine Auflösung von 1440×720 Megapixeln und ist durch eine Gorilla-Glass-5-Scheibe geschützt. Außerdem hat die rückseitige Kamera mit 13 Megapixel ein Upgrade bekommen. Der 3.300 mAh-Akku kann mit dem mitgelieferten Ladegerät schnell aufgeladen werden. Für das Einsteiger-Gerät zahlst Du 188 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Sony Xperia L3.

4. Motorola Moto G7

Motorola Moto G7
Motorola Moto G7

Das Moto G7 liegt gut und bequem in der Hand, die Verarbeitung des Gehäuses ist hervorragend gelungen. Es überzeugt mit gebogenem Glas auf der Rückseite, hochglänzendem Metallrahmen und sauberen Übergängen. Die Bilder der 12 Megapixel-Kamera, überzeugen insbesondere bei Tageslicht, denn die Bildqualität ist in Anbetracht der Preisklasse ziemlich gut und für Schnappschüsse mehr als genügend. Das Motorola Moto G7 kostet 199 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Motorola Moto G7.

5. Huawei P Smart (2019)

Huawei P Smart
Huawei P Smart

Trotz des großen Displays liegt das Huawei P Smart 2019 gut in der Hand. Die Ausstattung des Einsteiger-Smartphones ist unspektakulär, aber solide. Statt USB-Typ-C gibt es nur eine Micro-USB-Schnittstelle und statt Bluetooth 5.0 den älteren 4.2-Standard – den alltäglichen Gebrauch schränkt es jedoch nicht ein. Die Kamera ist bei Tageslicht solide. Das Huawei P Smart kostet 249 Euro.

Alle Produktdetails und Angebote zum Huawei P Smart (2019) findest Du in unserem DEINHANDY-Shop.

6. Motorola Moto G7 Power

Motorola Moto G7 Power
Motorola Moto G7 Power

Die 12-Megapixel-Dual-Kamera macht hochauflösende Fotos und zeigt auf dem 6,2 Zoll-Full HD+ Display eine echte Edge-to-Edge Ansicht. Mit kleinen Spielen kommt das Motorola Moto G7 Power gut zurecht und gibt diese flüssig wieder. Der Clou: Im Motorola Moto G7 Power sitzt ein fest eingebauter Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh. Bei moderater Nutzung erreicht das Telefon damit eine Laufzeit von fast drei Tagen. Der Preis des Handys liegt bei 194 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Motorola Moto G7 Power.

7. Honor 8A

Honor 8A
Honor 8A

Mit dem 8A hat auch Honor ein Einsteiger-Smartphone auf dem Markt. Das Gerät mit 6,09 Zoll großem Display bietet 32 GB internen Speicher, der bei Nutzung von zwei SIM-Karten per microSD-Karte erweitert werden kann. Im Inneren werkelt ein Octacore-Prozessor, der aber von 2 GB RAM unterstützt wird. Der Akku hat eine Kapazität von 3.020 mAh. Die Kamera auf der Rückseite besitzt einen Sensor mit 13 Megapixeln. Der Preis liegt bei 129 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Honor 8A.

8. Xiaomi Redmi 7

Xiaomi Redmi 7
Xiaomi Redmi 7

Wer große Bildschirme mag, ist mit dem Xiaomi Redmi 7 gut beraten: Mit 6,26 Zoll liegt das Redmi 7 deutlich über der 6-Zoll-Grenze. Doch wuchtig wirkt das Gerät dennoch nicht. Die Display-Auflösung ist etwas minimal und das relative neue Gorilla Glass 5 auf der Vorderseite sorgt für guten Schutz vor Kratzern und Brüchen. Passend zum Bildschirm hat das Handy einen riesigen 4.000 mAh-Akku, der das Gerät auch mit einer Schnellladefunktion fix wieder einsatzbereit macht. Der Preis liegt bei 174 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Xiaomi Redmi 7.

9. Wiko View 3

Wiko View 3
Wiko View 3

Das Wiko View 3 verbindet alle Features mit Design. Mit dem Bildschirm von 6,26 Zoll ist eine angemessene Abbildungsfläche für jeden Inhalt geboten. Das Smartphone hat eine Bildpunktanzahl von 1.520 x 720 Pixel und ermöglicht so einen guten Überblick über alle Einzelheiten. Die Hauptkamera ist  qualitativ gut. Der Preis liegt bei 180 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Wiko View 3.

10. Gigaset GS100

Gigaset GS100
Gigaset GS100

Das Gigaset bietet eine bestmögliche Ausstattung in seiner Preisklasse. Du profitierst von dem HD+ Panorama-Display, der hochauflösenden Kamera mit 8 Megapixel. Der Power-Akku mit 3.000 mAh, ermöglicht es, Gespräche bis zu 35 Stunden zu führen oder Musik bis zu 80 Stunden nonstop zu hören. Mit der Speichererweiterung von 128 GB mittels einer MicroSD-Karte ist es möglich, Musik, Fotos und andere Dateien auf dem Gerät zu sichern. Das Gigaset GS100 kostet € 119 Euro.

Hier findest Du Produktdetails und Angebote zum Gigaset GS100.

An diesen Maßstäben orientiert sich die Einsteiger-Smartphones-Bestenliste

Um die besten Einsteiger-Smartphones 2019 mit einem Maximalpreis von 250 Euro zu finden, haben wir Handys auf die Kriterien Speicher, Akku und Kamera geprüft.  Dafür haben wir Kundenbewertung von Amazon zum Thema Einsteiger-Smartphones miteinander verglichen. Die zehn Handys unserer Bestenliste erfüllen diese Kriterien und sind ideale Einsteiger-Smartphones für junge und ältere Nutzer.

Bestenliste Einsteiger-Smartphones

Du vergleichst gerne? Wir versorgen Dich mit den verschiedensten Bestenlisten, damit Du immer das beste Handy für Deine Bedürfnisse findest. Schau doch zum Beispiel bei unserer Outdoor-Handy-Bestenliste oder unserer Kinder-Handy-Bestenliste rein. Daneben haben wir Bestenlisten zum Thema Mittelklasse-Smartphone 2019Kamera-Handys 2019Handys mit dem besten DisplayHandys mit dem größten DisplayHandys mit dem besten Akku 2019 sowie eine SAR-Wert-Liste, die Smartphones mit niedriger Strahlung aufzeigt. Bei DEINHANDY wirst Du auf jeden Fall fündig.

Angebotsberater Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.