Startseite Tag "Infinity Display – Unendliche Weiten im Smartphone-Display"

Infinity Display – Unendliche Weiten im Smartphone-Display

Der Begriff Infinity-Display – zu Deutsch: Unendliches Display – wurde von Samsung kreiert und kam zuerst im Samsung Galaxy S8 und Samsung Galaxy S8+ auf den Markt. Dank des Infitity-Displays kann eine viel größere Fläche des Smartphones als Bildschirm genutzt werden.

Was ist so Besonders am Infinity Display?

Mit dem Infintiy Display setzt Samsung einen völlig neuen Maßstab im Seitenverhältnis und löst das bisher übliche 16/9-Verhältnis ab. Auf dem Rand am Smartphone wird nun fast völlig verzichtet. Das neue Verhältnis ist nun 18,5/9. Dank Edge-Design wird das Display bis in den Seitenrand gezogen. Das ermöglicht ein viel größeres Diplay, ohne das Smartphone an sich zu vergrößern. In einer Notch – einer Display-Aussparung am oberen Rand – ist die Kamera integriert.

Inifinity-O-Display: Es geht noch randloser

Der neuste Clou kommt mit dem Infinity-O-Display. Die Notch entfällt zugunsten eines noch größeren Bildschirms und integriert lediglich ein kleines Kamera-Loch in der oberen linken Ecke des Gerätes.

Auch andere Smartphone-Hersteller haben das randlose Display für sich entdeckt. Das LG G6 und iPhone X sind ebenso mit nahezu randfreiem Display ausgestattet und auch neue Geräte von Huawei nutzen die Infinity-O-Variante.

Mehr zum Thema „Infinity-Display“ erfährst Du in den folgenden Artikeln:

Samsungs Galaxy S8 ist da!

Julian Schulze
0
Wochenlang ging es in der Gerüchteküche um nichts anderes, nun ist es endlich soweit: Samsung hat in New York sein diesjähriges Flaggschiff Samsung Galaxy S8 vorgestellt. Zuvor war bereits eine ganze Menge über das Smartphone bekannt. Samsung hatte trotzdem ein paar Überraschungen zu verkü... Weiterlesen