Startseite Tag "5G – Mobilfunkstandart der Zukunft"

5G – Mobilfunkstandart der Zukunft

Während viele Smartphone-Besitzer noch auf LTE – teilweise auch als 4G bezeichnet – umsteigen, ist der neuste Mobilfunkstandard 5G bereits in aller Munde.
Auf welchen mobilen Standard Dein Smartphone zugreift, siehst Du oben in der Statusleiste. Kennzeichnungen wie G, H oder LTE zeigen Dir, wie schnell Daten übertragen werden. Der Ausbau auf superschnelle 5G-Übertragung schreitet bei Providern wie der Telekom, Vodafone und der Telefónica kontinuierlich voran.

Was bedeutet 5G und wie schnell ist 5G?

5G bezeichnet die Weiterentwicklung von LTE, mit der Du in Zukunft noch schneller surfst.
Zum Vergleich: Mit LTE sind Übertragungsraten bis zu 500 Mbit/s möglich, mit LTE-Advanced bis zu 1 Gbit/s. 5G soll bis zu 10 mal schneller werden und bis zu 10 Gbit/s übertragen. Damit kannst Du im Nu hochauflösende Filme versenden. Achtung: Auch das Datenvolumen Deines Handy-Tarifs muss ausreichend bestückt sein.

Wann startet 5G?

Jetzt aber mal langsam mit den jungen Pferden. Die Mobilfunk-Anbieter werden bald neue Frequenzen von der Bundesnetzagentur ersteigern. Die letzte Auktion fand 2015 statt. Bestimmte Frequenzbänder werden bereits nach und nach auf 5G umgerüstet und getestet. Bis 2020 wirst Du Dich jedoch noch gedulden müssen.

Hier findest Du weitere Artikel zum Thema 5G.