Startseite Smart Home Der Drucker für die Handtasche

Der Drucker für die Handtasche

Der Drucker für Unterwegs
0

ZUtA Labs bringt den ersten Robotic Pocket Printer auf den Markt. Der handliche Drucker lässt sich ganz einfach über WiFi mit dem Smartphone verbinden und kann mühelos im Rucksack oder der Handtasche verstaut werden.

Drucker für die Handtasche

Computer und Smartphones sind in den letzten Jahren immer handlicher und kleiner geworden. Handelsübliche Drucker wirken mit ihrem klobigen Aussehen dagegen, als ob sie in der Zeit stehen geblieben wären. Genau das dachte sich auch Jonathan Stein, Designer bei ZUtA Labs. Er gehört zu einer Gruppe von Studenten des Jerusalem College of Technology, die 2014 den ersten Robotic Pocket Printer bauten. Mit einer sehr erfolgreiche Kickstarter Kampagne konnten sie die Produktion finanzieren, sodass der Drucker jetzt schon zum Verkauf bereitsteht.

Nützliches Gadget für Unterwegs

Zuhause vergessene Dokumente sind kein Problem mehr. Mit dem Robotic Pocket Printer kannst Du ganz einfach unterwegs drucken. Alles was Du dafür brauchst ist ein Blatt Papier und Dein Smartphone. Der Drucker wiegt gerade einmal 350 Gramm und passt auf jede Handfläche. Er unterstützt die Betriebssysteme Android, iOS, OSX und Windows und muss lediglich über WiFi mit dem ausführenden Gerät verbunden werden. Die Bedienung ist genauso simpel. Der Drucker wird angeschaltet, mit der hervorstehenden Ecke an die obere, linke Kante des Papiers gelegt und bekommt entweder über „Drucken“ oder der ZUtA Labs App den Befehl das Dokument auszudrucken. Die App steht momentan allerdings noch nicht zur Verfügung. Wenn mehrere Seiten hintereinander gedruckt werden sollen, wartet der Drucker automatisch am Ende, bis er auf das nächste Blatt Papier gelegt wird. Für eine Seite benötigt der Robotic Pocket Printer ungefähr eine Minute. Die Lithiumbatterie hält eine Stunde und lässt sich über einen Micro-USB-Anschluss aufladen. Eine Druckerpatrone kann ca. 100 Seiten bedrucken. Die Patronen kosten 19,90 Dollar und können über die ZUtA Labs Website nachbestellt werden.

Über die ZUtA Labs Website kann der Robotic Pocket Printer bereits vorbestellt werden. Ausgeliefert wird das Gerät aber erst im dritten Quartal 2017. Das Paket inklusive einer Druckerpatrone und Versandkosten kostet 333.90 Dollar. Bislang ist er nur in der Farbe Schwarz erhältlich, später soll es aber auch eine weiße Variante geben. Der Robotic Pocket Printer könnte sich als nützliches Gadget für unterwegs erweisen. Für alle die viel drucken, ist der Preis vollkommen in Ordnung. Lediglich die geringe Akkukapazität und die Druckgeschwindigkeit stören den Gesamteindruck.

Samsung Galaxy S8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.