Startseite DEINHANDY hilft Handy Hacks SIM-Lock prüfen und entfernen – So funktioniert’s

SIM-Lock prüfen und entfernen – So funktioniert’s

SIM-Lock prüfen und entfernen
0

SIM- und Netlock verhindern, dass Du mit Deinem Smartphone günstige Angebote aus anderen Netzen oder sogar von anderen Providern nutzen kannst. Wir verraten Dir, was die Sperren unterscheidet und erklären, wie Du ein SIM-Lock entfernen kannst.

Wenn Du einen neuen Handyvertrag bei einem anderen Anbieter abschließt und eine neue SIM-Karte zugeschickt bekommst, kann es sein, dass Dein Smartphone diese nicht annimmt. Bei modernen Geräten kommt das nicht mehr so häufig vor, aber bei so manchem alten Handy gibt es dieses Problem. Schuld ist der Anbieter, bei dem Du das Handy gekauft hast. Denn er hat mit einem Net- oder SIM-Lock dafür gesorgt, dass Dein Gerät nur mit der SIM-Karte funktioniert, die Du bei ihm gekauft hast.

Netlock und Sim-Lock prüfen – So wird unterschieden

Dein Anbieter hat zwei Möglichkeiten, Dein Smartphone zu sperren. Mit einem Netlock stellt er sicher, dass Du nur SIM-Karten verwenden kannst, die sich in sein Netz einwählen. Hast Du beispielsweise ein Smartphone mit Netlock für das Telekom-Netz (auch D1-Netz), kannst Du nur Tarife von Providern wie Congstar, Klarmobil, Mobilcom Debitel und natürlich der Telekom selbst nutzen.

Strikter ist der SIM-Lock. Dieser sperrt Dein Handy nämlich vollends gegenüber anderen SIM-Karten, sodass es nur mit der vom Anbieter zum Vertrag ausgegebenen SIM-Karte funktioniert. Geht Deine SIM verloren, musst Du zwangsläufig bei Deinem Provider eine identische ordern, sonst ist Dein Smartphone unbrauchbar.

SIM-Lock entfernen

Ein Net- oder SIM-Lock lässt sich innerhalb der Mindestvertragslaufzeit nur gegen eine Gebühr entfernen. Diese beträgt meistens Hundert Euro und ist damit relativ teuer. Wenn Du allerdings bis zum Ablauf der Frist wartest – in der Regel beträgt diese 24 Monate – kannst Du die Sperre auch kostenlos entfernen lassen.

Und so wird der SIM-Lock entfernt:

  1. Bring die IMEI-Nummer Deines Smartphones in Erfahrung. Du findest Sie durch folgende Wege:
    1. Wähle die Nummer *#06#
    2. Gehe unter Einstellungen in das Menü Über das Telefon
    3. Entferne – falls möglich – den Akku, darunter sollte sich die Nummer befinden
  2. Kontaktiere Deinen Provider, um die Freischaltung anzufordern. Du erreichst ihn entweder über Telefon, E-Mail, die Anbieter-Website oder über ein bestimmtes Formular per Post.
  3. Nach wenigen Werktagen lässt Dein Provider Dir einen Code zukommen. Gib diesen in Dein Smartphone ein, um den SIM-Lock Deines Handys zu entsperren.
SIM-Only-Vertrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.