Schwangerschaft-App: 3 beste kostenlose Apps für werdende Eltern

Schwanger werden und schwanger sein ist anstrengend genug. Wer sich bei der Babyplanung nicht nur auf die innere Uhr verlassen möchte, greift zur Unterstützung auf digitale Helfer zurück. Ob Zyklus-Tracking, Eisprung-Kalender oder die passende Ernährung – die richtige Schwangerschaft-App weiß Rat. Wir haben die besten kostenlosen Apps für Android und iOS getestet.

Kinderwunsch und Schwangerschaft gehören für werdende Eltern zu der intensivsten Zeit im Leben. Gut, dass es digitale Unterstützer gibt, die diese mehr oder minder aufregende Phase begleiten und Ordnung ins Chaos bringen. Egal, ob es darum geht, mithilfe von Zyklus-Apps und Eisprung-Kalender schwanger zu werden oder die Schwangerschaft so gesund wie möglich zu gestalten – Die App-Stores haben vielfältige Angebote für Paare mit Kinderwunsch. Wir haben nach der besten kostenlosen Schwangerschaft-App für Android und iOS gesucht. Hier findest Du unsere drei Favoriten.

Flo – Menstruations-Kalender & Zykluskalender: Die Genaue

Der Menstruationskalender & Zyklus-App Flo ist einer der erfolgreichsten Perioden-Tracker in den App-Stores. Das liegt daran, dass die Schwangerschaft-App sehr nutzerfreundlich und ansprechend gestaltet ist und zeitgleich zuverlässig arbeitet, d.h. Deinen Zyklus genau beobachtet, den optimalen Zeitpunkt zum schwanger werden berechnet und zusätzliches Wissen zur optimalen Empfängnis liefert. Deshalb ist die Anwendung für alle Paare mit Kinderwunsch ein Muss. Installierst Du die Anwendung, gilt es lediglich die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren und schon legst Du los. Dabei hast Du die Wahl zwischen: Meinen Zyklus verfolgen (Wohlbefinden und Verhütung verwalten), Schwanger werden (Meine fruchtbaren Tage nutzen) und Schwangerschaft verfolgen (Auf mich und mein Baby aufpassen).

Flo – Menstruations-Kalender & Zykluskalender

Anschließend fragt die Anwendung Informationen zu Deinem Zyklus ab: Dauer, Regelmäßigkeit, Periodenbeginn oder Geburtsjahr sind einzutragen, bevor der Eisprung-Tracker die Arbeit aufnimmt. Nach der Eingabe der Eckdaten hilft sie Dir dabei, Deinen Zyklus zu protokollieren und zu analysieren, die fruchtbaren Tage zu errechnen, Symptome zu vermerken und so den perfekten Zeitpunkt für die Empfängnis vorherzusagen. Flo funktioniert auf Basis von Algorithmen, daher ist die App natürlich umso präziser, je mehr Informationen sie über Dich sammelt. Zusätzliche Funktionen, die Du via Klick auf das Plus-Zeichen erreichst, machen es Dir ganz leicht relevante Angaben zu machen. Ob Stimmung, Sex und Lust auf Sex, Scheidenfluss, Gewicht oder Schlaf: Die wichtigsten Faktoren zur erfolgreichen Schwangerschaft sind aufgelistet und lassen sich einfach hinzufügen – effektiv und übersichtlich.

Vor- und Nachteile

  • Zyklus-Tracker und Schwangerschaftsverfolgung
  • keine Werbung
  • nutzerfreundlich
  • In-App-Käufe

Hier geht´s zur Schwangerschaft-App

Google Play Button

 

App Store Button

Schwangerschaft +: Die Umfassende

Schwangerschaft + ist mit über 30 Millionen Nutzern weltweit eine der beliebtesten Schwangerschaft-Apps auf dem Markt. Und das hat gute Gründe. Die Anwendung ist nicht nur optisch aufwendig und modern gestaltet, sondern punktet auch mit Nutzerfreundlichkeit und umfangreichen Features rundum die Schwangerschaft. Ob es um Hintergrundinfos, persönliche Termine oder Ernährungstipps geht – Schwangerschaft + hat immer die richtigen Antworten für werdende Eltern. Hast Du die Anwendung installiert und Dich via E-Mail oder Google-Konto bzw. Facebook angemeldet, geht es gleich ohne Umschweife los.

Schwangerschaft +

Zuerst fordert Dich die Schwangerschaft-App auf, den voraussichtlichen Geburtstermin und einige persönliche Angaben wie etwa Dein Gewicht einzutragen, damit Dein Schwangerschaftsverlauf zielgenau verfolgt wird. Anschließend hast Du die Möglichkeit Aufgaben und Notizen oder Deine Termine beim Frauenarzt einzutragen. An der unteren Seite findest Du ein übersichtliches Menü, sortiert nach Heute, Baby, Ich und Mehr. Unter Baby sind Infos zur Embryo-Phase inklusive Ultraschall-Bildern, nachvollziehbaren Größen-Vergleichen, einer Zeitleiste mit notwendigen Schritten je nach Schwangerschaftsstadium und beliebten Babynamen aufgeführt. Ich ist gänzlich auf die werdende Mutter fokussiert: Von Ratgeber über Mein Gewicht bis Mein Bauch oder Geburtsplan ist alles dabei, was eine Schwangerschaft begleitet. Den Entwicklern von Health & Parenting ist mit Schwangerschaft + ein sehr kompetenter digitaler Begleiter gelungen.

Vor- und Nachteile

  • zahlreiche Features
  • nutzerfreundlich
  • werbefrei
  • In-App-Käufe

Hier geht´s zur Schwangerschaft-App

Google Play Button

 

App Store Button

Keleya – Die Schwangerschaft, Geburt & Baby: Die Ganzheitliche

Keleya ist eine App, die Dich nicht nur in der Schwangerschaft unterstützt, sondern auch während und nach der Geburt für Dich da ist. Im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Anwendungen spezialisiert sich Keleya weniger auf Deinen Zyklus als auf die Gesundheit der werdenden Mutter und des Babys. Im Zentrum der optisch ansprechenden und nutzerfreundlichen App stehen daher Schwangerschaftsyoga, Workouts, die Ernährung und Dein körperliches Wohlbefinden. Das Ziel der Anwendung ist Dich entspannt durch die Schwangerschaft zu bringen, wobei die Entwickler auf Fachwissen von Hebammen und Yoga-Lehrerinnen bauen. Daher ist Keleya eine der beliebtesten Apps ihrer Art.

Keleya – Die Schwangerschaft, Geburt & Baby

Nachdem Du die Schwangerschaft-App installiert hast, gilt es zunächst die via E-Mail oder Google-Konto anzumelden. Anschließend sind einige Fragen zu deiner Person zu beantworten, damit die Anwendung zuverlässige Workouts und Ernährungspläne für Dich entwickelt. Dazu gehören das Geburtsjahr, Dein Fitnesslevel, Deine bevorzugte Ernährungsweise und Dein Workout-Ziel. Zusätzlich machst Du Angaben zu Deiner Stimmung, Verdauung oder Schmerzen. Nun ist Dein individueller Plan bereit. D.h., es stehen Dir Workouts, Rezepte, Analysen und vieles mehr zur Verfügung. Entscheidest Du Dich für die kostenpflichtige Version, hast Du zusätzlich Zugriff auf weitere Features wie etwa individuelle Geburtsvorbereitungskurse. On top hat Keleya auch Hintergrundwissen zu Schwangerschaft, Meditationsübungen und Motivationshilfen für Dich parat.

Vor- und Nachteile

  • Video-Workouts
  • Rezepte
  • professionelle Unterstützung
  • starker Fokus auf Yoga
  • In-App-Käufe

Hier geht´s zur Schwangerschaft-App

Google Play Button

 

App Store Button

Fazit – Unser Testergebnis

Bevor wir unsere beste kostenlose Schwangerschaft-App für Android und iOS küren, möchten wir festhalten, dass kein digitaler Helfer regelmäßige Arztbesuche ersetzen kann. Die vorgestellten Anwendungen unterstützen werdende Eltern lediglich auf dem Weg zum Kinderwunsch oder in der Schwangerschaft – und das machen sie alle drei sehr gut. Für welche Du Dich entscheidest hängt davon ab, ob Du schwanger werden möchtest oder eher darauf abzielst, Deine Schwangerschaft bzw. die Post-Geburtsphase ausgewogen zu gestalten. Geht es um letzteres, dann sind Schwangerschaft+ und Keleya gleichermaßen nützlich, wobei Keleya mehr auf das ganzheitliche Wohlbefinden achtet, während Dir Schwangerschaft+ auch organisatorisch zur Seite steht. Versuchst Du indes gerade schwanger zu werden, dann sollte die Zyklus-App Flo auf Deinem Smartphone nicht fehlen.

Tipp: Auch frischgebackenen Eltern brauchen Unterstützung. Gegen schlaflose Nächte empfehlen wir die besten kostenlosen Babyphone-Apps.

arrow_upward share