Startseite Ratgeber Was kann mein Smartphone eigentlich? iOS 10: Die Top-Undercover-Features

iOS 10: Die Top-Undercover-Features

Mann mit iPhone in grüner Hand
0

iOS 10 ist eingeschlagen wie eine Bombe: 79 Prozent der iPhone- und iPad-User nutzen das Betriebssystem mittlerweile und das nicht einmal sechs Monate nach Veröffentlichung. Grund genug die Top-Features des Betriebssystems einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wetten, Ihr kennt einige davon noch nicht?

Auch wenn die Apple-Gemeinde bereits der Veröffentlichung von iOS 11 entgegenfiebert, gibt es in iOS 10 noch allerhand zu entdecken. Anlässlich der hohen Nutzerzahlen haben wir für Euch eine Top-5-Liste der besten Undercover-Features in iOS 10 zusammengestellt:

1.      „Siri, nimm ein Selfie von mir auf!“

Frau macht SelfieDie Spracherkennungssoftware „Siri“ kann mehr als nur alltägliche Sprachbefehle, wie das Stellen des Weckers. Habt Ihr Siri beispielsweise schon einmal gefragt, ob es den Weihnachtsmann gibt? Ausprobieren lohnt sich! Für Selfie-Fans hat sich Apple mit iOS 10 einen besonderen Clou einfallen lassen. Wenn ihr Siri den Befehl gebt: „Siri, nimm ein Selfie von mir auf“, wird diesem Wunsch ab sofort nachgekommen.

2.      Voller Durchblick mit Lupen-Funktion

Neben dem iPhone 7 können auch die vorangegangenen Modelle mit einer starken Kamera aufwarten. Das hat sich Apple mit iOS 10 zu Nutze gemacht und eine tolle Lupen-Funktion eingebaut, mit der sogar Farbanpassungen für farbenblinde Nutzer möglich sind. Außerdem können unter anderem ein Licht eingeschaltet, der Bildfokus eingefroren und auch ein Zoom aktiviert werden. Wenn Ihr die Lupe aktivieren möchtet, geht in die „Einstellungen“ → „Allgemein“ → „Bedienungshilfe“, dort kann die Lupenfunktion eingeschaltet werden. Ab diesem Moment aktiviert sich die Lupe immer, sobald der Homebutton dreimal hintereinander gedrückt wird – egal an welchem „Ort“ Ihr Euch gerade in Eurem iPhone befindet. Mit einem weiteren Druck auf den Homebutton schaltet sich die Lupe wieder aus.

3.      Verdammt, wo ist mein Auto?

iPhone im AutoDiese Frage stellt sich Fahrzeugbesitzern regelmäßig, gerade Großstädter verbringen einiges an Lebenszeit in Parkhäusern und auf unübersichtlichen Straßen, um ihr Auto zu finden. Mit iOS 10 wird das nicht wieder passieren. Wenn das iPhone per Bluetooth oder CarPlay mit der Freisprechanlage des Autos verbunden ist, bricht die Verbindung zwischen Fahrzeug und iPhone ab, sobald man aussteigt. In dem Moment wird der Standort des geparkten Autos gespeichert und kann mit der Karten-App markiert werden. Zusätzlich kann der Notiz ein Foto hinzugefügt werden. Die genaue Anleitung zur Einstellung findet Ihr hier.

4.      Tabs in Safari schließen

Die Anzahl der geöffneten Tabs in Safari war vor iOS 10 limitiert. Diese Begrenzung hat Apple aufgehoben. Das Problem daran ist, dass irgendwann eine beträchtliche Anzahl geöffneter Tabs entsteht. Damit sie nicht alle manuell geschlossen werden müssen, gibt es eine neue Funktion: Dafür den Finger einfach kurz auf das Symbol für die Tab-Ansicht legen – und schon lassen sich alle auf einmal schließen.

Autom. ausfüllen iPhone5.      Kontaktformulare automatisch ausfüllen

Mit iOS 10 ist es nun möglich die eigenen Kontaktinfos zum automatischen Ausfüllen von Internetformularen zu verwenden. Voraussetzung ist natürlich, dass die eigenen Kontaktinfos bereits eingerichtet worden sind. Im zweiten Schritt müssen die eigenen Kontaktinfos unter „Einstellungen“→ „Safari“ → „Allgemein“ → „Autom. ausfüllen“ hinterlegt werden. Dann „Kontaktinfo benutzen“ aktivieren und unter „Meine Infos“ die eigenen Kontaktinfos auswählen. Von nun an müssen Internet-Formulare, die über Safari aufgerufen werden, nicht mehr manuell ausgefüllt werden, sondern werden automatisch bestückt.

Das Update auf iOS 10 erhalten übrigens alle Modelle ab dem iPhone 5. Wer noch im Besitz eines älteren Modells ist und unbedingt die neuen Features nutzen möchte, findet in unserem Shop Top-Angebote mit Apples aktueller Hardware.

Drei iPhones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.