Startseite Ratgeber Schon gewusst? – So macht Dich Dein altes Smartphone zum Millionär

Schon gewusst? – So macht Dich Dein altes Smartphone zum Millionär

altes Smartphone
0

Du hast noch ein altes eingeschweißtes Smartphone im Schrank? Dann solltest Du das genau unter die Lupe nehmen, denn ein altes Smartphone kann noch ordentlich Geld in die Kasse bringen.

Die Kriterien muss das Smartphone erfüllen

Auch wenn Dein altes Smartphone weder LTE, noch Zugang zu einem App Store vorweist, könnte es Dir trotzdem mehrere Tausend Euro einbringen. Dazu muss es aber OVP (originalverpackt), oder im Englischen BNIB (Brand New In Box), also brandneu in der Verpackung sein. Wenn das der Fall ist, reiben sich Sammler schon die Hände. Aber welche Handys und Smartphones werden zu Sammlergeräten? Besondere Ausgaben und Erstlinge. Das ist beim Comicverkäufer oder Smartphone-Liebhaber nicht anders. Für die allererste Version eines Modells oder Kultgeräten kommen Bieter bei Auktionen schon mal richtig in Fahrt.

Für diese alten Smartphone bekommst Du richtig viel Geld

Auf Auktionsplattformen sowie auf Verkaufsseiten werden Smartphones richtig hoch gehandelt. Das erste iPhone, das iPhone 2G, gibt es in OVP ab 1000 Euro. Richtigen Sammlern ist das mittlerweile zehn Jahre alte Smartphone mit ungeöffnetem Siegel bis zu 8000 Euro wert.

iPhone 2G
Das Design der iPhone-Reihe hat sich bis heute kaum verändert.

In diesem Jahr erwartet uns die Jubiläumsausgabe des iPhone, das in einer weiteren Dekade vielleicht auch enorme Preise erzielen wird.
Auch alte Klapphandys von Samsung werden mit Preisen um die 1000 Euro gehandelt.
Ein weiteres Goldhandy ist das alte Nokia 3310. Erst vor kurzem erschien die Neuauflage des Kulthandys auf den Markt. Die alten Versionen verkaufen sich in Originalverpackung für mehrere hundert Euro.

Eine Investition für die Zukunft?

Wenn das erste iPhone heute noch so viel Wert hat, könnte auch das erste Google-Smartphone, also das Nexus One, oder das erste Pixel in einigen Jahren ebenfalls einen Sammlerwert erzielen. Auch Samsung Fans könnten sich eine Ahnengalerie der S-Reihe anlegen wollen.

Dazu müssen aber all diese Geräte immer schön unbenutzt in der versiegelten und verschweißten Verpackung liegen. Wer hält es aber bei den tollen und aktuellen Smartphones aus nicht in die Packung zu sehen?

Fashion Bloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.