Startseite Ratgeber Line Puzzle: Die 3 besten kostenlosen Apps im Test

Line Puzzle: Die 3 besten kostenlosen Apps im Test

Line Puzzle
0

Kleine Games für unterwegs sind sehr beliebt. Sie saugen wenig am Datenvolumen und benötigen kaum Platz auf dem internen Speicher des Smartphones. Zurzeit verzaubern Line Puzzle User aus ganz Deutschland. Im September 2018 stand String Art auf Platz 4 der Top-10-Apps des Play Stores. Grund genug, solche Spiele für Android und iOS genauer unter die Lupe zu nehmen:

In den Apps Stores von Google und Apple tummeln sich tausende Spiele. Allerdings begeistern nur Wenige die Massen. Dabei bedarf es überhaupt keiner komplexen und aufwendigen Games. Meistens sind es die einfachen Spiele, die uns in ihren Bann ziehen. Diese kleinen Puzzle-Games liegen immer im Trend. Zurzeit sind Fäden und Linien der absolute Renner im App Store. Drei beliebte Games haben wir für Dich getestet.

Line Puzzle: String Art – Der Beliebte

Nicht zu Unrecht ist String Art aktuell in den Top 10 der beliebtesten Android-Apps. Hier warten über Tausend spannende Level, in denen Du Deine Planungskraft unter Beweis stellen kannst. Ziel eines jeden Levels ist es, das oben abgebildete Fadenkonstrukt in einem Raster nachzubauen. Klingt zunächst ziemlich easy, das täuscht aber: Mit nur einem falsch gesetzten Faden geht gar nichts mehr. Dann heißt es: Bitte einen Step zurück.

Line Puzzle: String Art Screenshots

Bringe Deine grauen Zellen schon vorher in Wallung und überlege Deine Züge genau. String Art eignet sich hervorragend für den Weg zur Arbeit in netzfreien U-Bahnen und anderen Funklöchern, denn das Game zockst Du auch offline.

Vor- und Nachteile

Pro:

  • Offline-Modus
  • unzählige Level
  • ansteigender Schwierigkeitsgrad

Contra:

  • nervige Werbeanzeigen
  • Hilfe-Tools nur durch In-App-Käufe

Hier geht’s direkt zur neuen Lieblings-App Line Puzzle: String Art:

Google Play Button
App Store Button

One Line: Single Stroke Drawing – Der Knifflige

Auch bei One Line geht es um den richtigen Einsatz von Fäden. Hier bespannst Du vorgefertigte Bilder mit Linien. Allerdings dürfen Fäden nicht überlappen, was die Angelegenheit knifflig macht. Zu Beginn ist es noch recht einfach die Linien zu setzen, mit aufsteigendem Level sieht es schon anders aus.

One Line: Single Stroke Drawing Screenshots

Bei dem Game ist es kein Wunder, wenn Du mal die Zeit vergisst. Wie viele Punkte kannst Du miteinander verbinden, ohne den Finger vom Display zu nehmen? Finde es heraus!

Vor- und Nachteile

Pro:

  • Offline-Modus
  • garantierter Suchtfaktor
  • ansteigender Schwierigkeitsgrad

Contra:

  • lange Werbeblöcke und nervige Anzeigen
  • Hilfe-Tools nur durch In-App-Käufe

Hier geht’s direkt zur neuen Lieblings-App One Line: Single Stroke Drawing:

Google Play Button
App Store Button

Fill – one-line puzzle game – Finde den Weg

Zwar gibt es bei Fill keinen Faden, den Du spannen musst, Linien ziehst Du dennoch. Mit dem Finger geht es von Kästchen zu Kästchen. Keines darf doppelt passiert und keines ausgelassen werden.

Fill – one-line puzzle game Screenshots

Mit steigendem Level vermehrt sich auch die Anzahl der Kästchen. Gehirnjogging garantiert. Die App bietet Dir bis zu 2000 verschiedene Level.

Vor- und Nachteile

Pro:

  • Gehirnjogging pur
  • unzählige Level
  • ansteigender Schwierigkeitsgrad

Contra:

  • lange Werbeblöcke und nervige Anzeigen
  • Hilfe-Tools nur durch In-App-Käufe

Hier geht’s direkt zur neuen Lieblings-App Fill – one-line puzzle game:

Google Play Button
App Store Button

Fazit

Alle drei Apps ähneln sich in Aufbau und Bedienung. Es geht immer – klar- um Linien. Jedes Games hat aber eine Besonderheit. Ob Du bei String Art lieber Fäden in einem bestehenden Raster nachbaust,  bei One Line Linien oder in der App Fill Kästchen verfolgst, bleibt am Ende nur Dir selbst überlassen. Unserem Team haben alle drei Spiele-Apps Spaß gemacht. Eines können wir Dir versprechen: Du wirst garantiert gefesselt.

Huawei Mate 20 (Pro)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.