Startseite Ratgeber Schon gewusst: Das Smartphone im Urlaub ist ein Beziehungskiller

Schon gewusst: Das Smartphone im Urlaub ist ein Beziehungskiller

Beziehungskiller
0

Die Ferien haben begonnen und die ersten Urlauber liegen entspannt an den Stränden Europas. Wenn ein Partner jedoch die ganze Zeit auf das Smartphone schaut, kann es zu Streit kommen, so lautet zumindest das Ergebnis einer aktuellen Umfrage.

Mit dem Smartphone in den Urlaub

Auch im Urlaub möchte niemand auf Smartphone oder Tablet verzichten. Messenger, Kamera- und News-Apps werden am häufigsten genutzt.

genutzte Apps
Dafür nutzen Urlauber Smartphones.

Ganze 93% der Befragten verzichten auch in der Ferne nicht auf mobile Endgeräte. Mehr als ein Viertel nutzt das Smartphone ein bis zwei Stunden am Tag. Bei jungen Smartphone-Nutzern sind es schon 43%.

Der Beziehungskiller

Ein Fünftel der Befragten gaben an, sich von der Smartphone-Nutzung des Partners gestört zu fühlen. 5% davon fühlen sich sogar sehr gestört. Auffällig ist, dass sich eher Frauen als Männer über den Gebrauch des Partners aufregen. Gerade die 20- bis 29-Jährigen sind genervt, wenn der Freund oder die Freundin am Handy sitzt. Dabei nutzt gerade diese Altersgruppe das Smartphone im Alltag am häufigsten. Außerdem gaben junge Leute an, dass der Urlaub seit Beginn des Smartphone-Zeitalters weniger entspannend ist.

Bemerkenswert, dass diejenigen, die Smartphones häufig nutzen, sich auch am meisten davon gestört fühlen. 🙂

Die passenden Begleiter für Deinen Strandurlaub findest Du natürlich bei uns. – Für jede Altersgruppe und Verliebte.

Mit DEINHANDY in den Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.