Startseite Ratgeber Smartphoneklau: So schützt Du Deine Daten

Smartphoneklau: So schützt Du Deine Daten

Handydiebstahl bei lesender Frau
0

Auf einem Festival in Kalifornien hat ein Mann vergangenes Wochenende über 100 Handys gestohlen. Er hatte es vor allem auf das iPhone 6 sowie 7 abgesehen. Glücklicherweise konnte er noch vor Ort von der Polizei gefasst werden. Einige Besucher haben ihr Gerät bereits wieder bekommen. Die restlichen Geräte warten in einer Online-Fundgrube darauf von ihren Besitzern abgeholt zu werden. Wir erklären Dir, wie Du schon vor dem Diebstahl dafür sorgen kannst, dass Dritte Deine Daten auf dem Smartphone nicht in die Finger bekommen.

Handy gesichert mit SchlossDer aktuelle Fall in Kalifornien zeigt, wie schwer es ist, sich vor Diebstahl des eigenen Handys zu schützen. Natürlich herrschen auf einem Festival Zustände, die nicht die besten Voraussetzungen für Smartphones sind. Doch das Gerät zu Hause zu lassen ist heute kaum mehr eine Option, da Besucher für die Daheimgebliebenen erreichbar sein möchten oder sich untereinander auf dem großen Festivalgelände wieder zusammenfinden müssen. Wir das Smartphone gestohlen, ist nicht nur der Verlust des Gerätes ärgerlich. Besonders die, teilweise sehr sensiblen, Daten auf dem Smartphone bereiten dann Sorgen. Sie gilt es vor den Augen der Diebe zu schützen. Daher sind Präventionsmaßnahmen eine sinnvolle Sache. Mit unseren Tipps kannst Du Dein Smartphone ohne großen Zeit- oder Geldaufwand so schützen, dass ein eventueller Verlust leichter zu verkraften ist.

Dieb mit SmartphoneDaten sichern für Android

Um Deine Daten bereits im Vorfeld gegen einen möglichen Diebstahl zu schützen, empfiehlt es sich folgende Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen:

  • Bildschirmsperre aktivieren: Das hindert den Dieb daran auf Deine privaten Daten zuzugreifen. Tipp: Am besten kein einfaches Entsperrungsmuster und keine Zahlenkombination à la „1234“ wählen.
  • Niemals PIN-Nummern oder Passwörter in Deinem Handy abspeichern.
  • Backup: Sichere Deine Daten in regelmäßigen Abständen. Das kannst Du entweder per App, Cloud-System wie „Google Drive“ oder externer Festplatte machen.Tipp: Die App „Helium“ ist in puncto Backup eine sehr gute Alternative und sichert auch ohne Root-Rechte Deine Daten.
  • Sichere Dein Smartphone über eine Versicherung gegen Diebstahl. Tipp: Wir bieten zu jedem Smartphone eine Gratisversicherung von unserem Versicherungspartner „Schutzklick“ an, bei dem das Gerät gegen Fremdschäden geschützt ist. Dort kannst Du gegen eine Gebühr Dein Handy zusätzlich gegen Diebstahl schützen

iCloud als Backup-ToolDaten sichern für iOS

Über das iPhone lassen sich Backups noch ein wenig einfacher erstellen, da Apple hauseigene Lösungen parat hat.

  • Natürlich gelten für iOS-Geräte die gleichen Grundregeln zum Schutz der eigenen Daten, wie für Android: Bildschirm sperren, keine Passwörter oder PIN-Nummern im Gerät abspeichern und unter Umständen gegen Diebstahl schützen
  • iCloud: Der Klassiker der Apple’schen Datensicherung ist das Backup über den Onlinespeicher iCloud. Dort kannst Du alle Deine Daten wie Fotos, Kontakte, Mails usw. sichern. Die Gratisversion des Cloud-Speichers kann bis zu 5 GB Daten speichern. Tipp: Wie Du Deine Daten über die iCloud sichern kannst, erfährst Du hier.
  • iTunes: Viele nutzen iTunes lediglich als Musik-Store, dabei kann die Multimedia-Software noch viel mehr. Sie eignet sich auch als hervorragendes Backup-Tool. Dazu müssen lediglich iTunes und iPhone miteinander verbunden werden, um anschließend die Daten des iPhones auf dem Rechner sichern zu können. Tipp: Hier findest Du die genaue Anleitung zur Datensicherung über iTunes.

Leg sofort los!

Die eigenen Daten zu sichern sollte heutzutage für jeden Smartphone-Nutzer eine Selbstverständlichkeit sein. Die Zeiten, in denen Backups nur den Nerds vorbehalten waren, sind lange vorbei. Zu viele persönliche Daten tragen wir Tag für Tag mit uns in unserem Smartphone herum, die vor Missbrauch geschützt werden müssen. Am besten fängst Du noch heute damit an! Dein Handy. Deine Daten. Ganz einfach.

Samsung Galaxy S8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.