Startseite Ratgeber Abo wechseln leicht gemacht! Mit DEINHANDY zum neuen Anbieter

Abo wechseln leicht gemacht! Mit DEINHANDY zum neuen Anbieter

Vertragswechsel
0

Vertragswechsel – Das klingt nach Bürokratie und Aufwand. Da gilt es Fristen einzuhalten, ein Kündigungsschreiben aufzusetzen und zu kontrollieren, dass es auch wirklich ankommt. Darum sind die meisten von uns bis heute ausgesprochen vorsichtig, wenn es darum geht, ein aktuelles Abo zu kündigen. Nicht nur der Wechsel von einem Anbieter zum anderen, sondern auch der Umstieg auf ein neues Smartphone bereitet oft Kopfzerbrechen.
Hinzu kommt die Sorge, ob der Wechsel von einem Anbieter zum anderen tatsächlich reibungslos funktioniert. Schließlich bleibt immer die Angst, am Ende tagelang ohne Handy dazustehen.
Wir sagen: Nur Mut! Wie einfach der Wechsel vom einen Anbieter zum anderen gehen kann, zeigen wir Dir hier!

Abo-Vertrag unterschreiben

Gute Gründe für den Abowechsel

Handyverträge unterliegen ständigen Anpassungen. Das hat vor allem damit zu tun, dass neue Technologien immer leistungsstärkere Tarife ermöglichen. Wer mehr Datenvolumen oder eine schnellere Übertragungsrate sucht, eine Musikflatrate oder Auslandsroaming, der sollte zuallererst vergleichen. Nicht zuletzt spielt der Konkurrenzdruck eine maßgebliche Rolle – er begünstigt Preisanpassungen stärker als jeder andere Faktor, und manch ein Anbieter reagiert schneller auf eine veränderte Marktlage als andere. Tipp: Wer zum neuen Vertrag ein aktuelles Handy sucht, sollte ein Vierteljahr nach der Neuerscheinung zuschlagen. Fast alle Anbieter reduzieren Kombipreise nach dieser Frist.

Wissen für den Wechsel

Der Anbieterwechsel ist heute ein simpler Standardprozess. Ein paar Dinge gilt es allerdings zu beachten. Mit der richtigen Vorbereitung steht einem reibungslosen Wechsel nichts mehr im Wege.

Die wichtigsten Fakten:

Selbst Kündigen

Viele Verträge sind nach wie vor mit einem sog. Rollover ausgestattet. Das bedeutet, dass sich ein bestehender Vertrag ohne fristgerechte Kündigung automatisch um 12 Monate verlängert.

Kündigungsfrist einhalten

Informiere Dich zuallererst über die richtige Kündigungsfrist – manche Verträge sind bereits mit einem Vorlauf von nur 30 Tagen kündbar, bei anderen gelten 3 Monate als Kündigungsfrist. Wichtig: Deine Kündigung muss spätestens am letzten Tag vor Fristbeginn beim Anbieter eingetroffen sein!

Offene Rechnungen

Versichere Dich, dass du alle Rechnungen Deines alten Anbieters beglichen hast. Falls nicht, kann es Probleme bei der Portierung geben.

Rufnummernmitnahme

Wenn Du Dein Abo fristgerecht zum Ende der Laufzeit kündigst, ist eine Portierung der Rufnummer kostenfrei. Falls Du Deinen Anbieter vor Ende der Laufzeit kündigst, wird eine Ablösegebühr fällig.

Was zuerst?

Deine alte Handynummer muss für eine Rufnummernportierung noch aktiv sein. Kündige Dein altes Abo also erst, wenn du Deinen alten und neuen Anbieter darauf aufmerksam gemacht hast Deine alte Rufnummer mitzunehmen. Wenn Deine alte Nummer erst einmal deaktiviert ist, ist eine Mitnahme nicht mehr möglich

Get the facts
Einfach Abo Kündigen

Startklar mit der passenden Vorlage

Für viele immer noch das anstrengendste Hindernis: Ein formales Kündigungsschreiben aufsetzen. Und jetzt kommen wir ins Spiel – Denn wir helfen Dir bei Kündigung und Wechsel! Mit unseren Kündigungsvorlagen für alle Schweizer Mobilfunkanbieter wechselst Du Dein Abo ohne Aufwand und lästige Sucherei – powered by Aboalarm, und zu Dir gebracht von DEINHANDY.

Ganz einfach wechseln

Du wählst lediglich Deinen aktuellen Anbieter aus und gibst Deinen Namen und Adressdaten sowie Deine Kundennummer ein. Das Kündigungsschreiben ist hier schon für Dich vorgefertigt, und Du kannst unten per Maus ganz einfach unterschreiben. Dann abschicken und das war’s auch schon!

R

Die passende Vorlage für Deinen Anbieter findest Du hier: https://www.deinhandy.ch/abo-kuendigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.