Startseite Ratgeber AppCon GT#1: Das Smartphone durch Fahrradfahren aufladen

AppCon GT#1: Das Smartphone durch Fahrradfahren aufladen

AppCon GT#1
0

Bei einer Radtour kann eine Navigations-App sehr nützlich sein. Allerdings verbraucht die Navifunktion des Smartphones viel Strom, sodass der Akku nicht lange durchhalten wird. Damit Du nicht mitten im Nirgendwo ohne Navi dastehst gibt es AppCon-GT#1. Der nützliche Laderegler versorgt Dein Smartphone während des Fahrens über den Dynamo mit Strom.

AppCon GT#1 PowerbankViele Deutsche genießen ihren Sommerurlaub in der heimischen Natur. Neben Camping gehören dabei auch Radtouren zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten. Das Smartphone kann bei einer langen Fahrt durch unbekannte Gegenden mit seiner Navi-Funktion eine große Hilfe sein. Doch Apps wie Google Maps oder Bikemap haben durch ein permanent aktives Display, den GPS-Empfang und die starke Prozessorbelastung einen besonders hohen Energieverbrauch. Da es in der freien Natur keine Möglichkeiten gibt den Akku wieder aufzuladen, stehst Du schnell ohne Orientierung da. Es sei denn Du hast den AppCon-GT#1-Laderegler dabei. Das nützliche Gadget lädt Deinen Akku mit dem Strom, den Du über den Fahrraddynamo erzeugst und speichert die überschüssige Energie für später in einer Powerbank.

AppCon GT#1: Erzeuge unendlich Strom beim Radfahren

DynamoJeder der behauptet es reicht auch eine gewöhnliche Powerbank mitzunehmen, macht einen entscheidenden Denkfehler: Auch eine Powerbank ist irgendwann leer und kann dann nicht mehr aufgeladen werden. Mit dem AppCon GT#1 kannst Du immer neue Energie tanken. Alles was Du dazu tun musst ist in die Pedale treten. Das Gadget wird an den Nebendynamo des Fahrrads angeschlossen, nimmt die beim Treten erzeugte Energie als Wechselspannung auf und wandelt sie in Gleichspannung um. Der umgewandelte Strom lädt wiederum den 3000-mAh-Akku auf, an dem Du Dein Smartphone über ein USB-Kabel aufladen kannst. Schon bei der geringen Geschwindigkeit von zwölf Kilometern pro Stunde wird genügend Energie erzeugt, um die Powerbank aufzuladen. Die Ausgangsleistung von fünf Watt kann zwar nicht mit Qualcomms Quick Charge Technologie mithalten, reicht aber aus, um Dein Smartphone durchschnittlich schnell aufzuladen.

Dein Smartphone wird zum Tacho

Handy als TachoDie kostenlose AppConGT-App kann via Bluetooth nützliche Daten zu Deiner Tour anzeigen und speichern. Dazu gehören eine Geschwindigkeitsanzeige, die Gesamtkilometer und die aktuelle Höhe und das Höhenprofil. Die App kann aber auch ein Tour-Tagebuch für Dich führen, indem sie Deine Strecke via GPS auf einer Karte verzeichnet. Diese Funktion lässt sich sogar dann nutzen, wenn das Smartphone in den Flugmodus versetzt wird. Die Karte kannst Du natürlich auch zur gewöhnlichen Echtzeit-Navigation benutzen.

Der AppCon GT#1 ist ein nützliches Gadget für Deine Fahrradtour. Es lädt nicht nur Dein Smartphone auf, sondern unterstützt Dich auch während der Fahrt über die App mit allen wichtigen Informationen. Zusätzlich ist das Gerät staub- und wasserfest und muss so bei schlechtem Wetter nicht abmontiert werden. Die nützlichen Funktionen haben aber auch ihren Preis: Hier findest Du den AppCon GT#1 ab 147,04 Euro.

DSL Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.