Startseite Ratgeber Schwarz-Weiß-Displays: Googles Lösung für besseren Schlaf

Schwarz-Weiß-Displays: Googles Lösung für besseren Schlaf

Schwarz-Weiß-Display
0

Unsere Smartphones haben viele Vorteile, können jedoch auch Stress fördern. Um dem entgegen zu wirken, führt Google mit Android P den sogenannten „Wind down“-Modus ein. Dieser stellt das Smartphone-Display auf schwarz-weiß und soll so für ein gesünderes Nutzerverhalten sorgen.

Vor dem Zubettgehen schnell die letzten WhatsApp-Nachrichten beantworten, dann noch den Loot aus diversen Games einsammeln und natürlich schnell Facebook durchchecken – und schon ist es um den Schlaf geschehen. Das Smartphone bereichert unseren Alltag mit vielerlei Funktionen, kann uns aber auch Stress und schlaflose Nächte bereiten. Gesundheitsexperten gehen davon aus, dass die bunten Displays schuld sind. Denn diese reizen uns mit ihren knalligen Farben und regen dazu an, dass Smartphone immer wieder in die Hand zu nehmen.

Die Lösung? – Googles Schwarz-Weiß-Display

Auf der Google I/O präsentierte Google seine Lösung des Problems. „Wind down“ ist eine neue Funktion, die zusammen mit Android P noch 2018 veröffentlicht wird. Ist sie aktiviert, wird das Display nur noch in schwarz-weiß angezeigt. Dazu werden alle Nachrichten aus Messengern komplett ausgeblendet. Wind down lässt sich aber auch automatisch einstellen, sodass es zu einer bestimmten Uhrzeit – zum Beispiel der typischen Schlafenzeit – automatisch in den entspannenden Schwarz-Weiß-Modus schaltet.

Probier’s aus! – So stellst Du Dein Display schon jetzt auf schwarz-weiß

Es ist bislang nicht bewiesen, dass ein Schwarz-Weiß-Display tatsächlich Stress vermindert. Immerhin sollten das schon die Blaufilter, die seit dem letzten Jahr auf fast allen Smartphones zu finden sind. Trotzdem: „Probieren geht über Studieren.“ Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Smartphone Dir Stress bereitet, verraten wir Dir hier, wie Du Dein Display schon jetzt in einen Schwarz-Weiß-Modus versetzt.

Schwarz-Weiß-Modus für Android-Smartphone

  • Gehe in den Einstellungen auf das Menü Telefoninfo und wähle dort Systeminformationen
  • Dort wird Dir die Buildnummer Deines Smartphones angezeigt. Tippe siebenmal auf das Feld mit der Nummer, um die versteckten Entwickleroptionen zu aktivieren.
  • Gehe nun zurück zu den Einstellungen und scrolle nach ganz unten. Dort wird nun das Menü Entwickleroptionen Öffne es und wähle dort Rendering mit Hardwarebeschleunigung aus.
  • Tippe nun auf Farbraum simulieren und wähle Achromasie. Nun sollte Dein Display in Schwarz-Weiß angezeigt werden
  • Um den Schwarz-Weiß-Modus wieder zu beenden, wählst Du unter Farbraum simulieren einfach Deaktiviert aus

Schwarz-Weiß-Modus für iPhones

  • Wähle in den Einstellungen den Punkt Allgemein und öffne dort das Menü Bedienungshilfen.
  • In der Option Display-Anpassungen tippst Du auf Farbfilter und aktivierst den Schalter.
  • Zuletzt wählst Du nun Graustufen aus und schon zeigt das iPhone-Display nur noch schwarz-weiß an.
  • Um den Schwarz-Weiß-Modus wieder zu deaktivieren, schaltest Du den Farbfilter einfach wieder aus.
iPhone 8 bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.