Startseite Ratgeber Große Rückrufaktion bei Samsung – So einfach ist der Umtausch

Große Rückrufaktion bei Samsung – So einfach ist der Umtausch

blog_beitrag_1
0

Nachdem bekannt wurde, dass das neue Galaxy Note7 erhebliche Probleme aufweist (wir berichteten), stellt Samsung nun in Deutschland und anderen Ländern den Verkaufsstart des Phablets ein und ruft bereits ausgelieferte Geräte zurück. Was das für Besitzer bedeutet und wie der Umtausch genau abläuft, haben wir für Euch zusammengefasst.

Das ging nach hinten los

Eigentlich wollte Samsung mit seinem nagelneuen Flaggschiff, dem Galaxy Note 7, seine Konkurrenz weit hinter sich lassen. Das wäre auch kein abwegiger Gedanke gewesen, denn die Fans waren schon ganz heiß auf das Phablet. Ganz heiß wurde leider auch der Akku bei bisweilen 35 Geräten, die dabei in Brand gerieten. Aber das ist scheinbar nicht das einzige Problem. Das Phone soll sich beim Hochfahren aufhängen und der Pen S im Phone stecken bleiben.

Und obwohl kein Fall in Deutschland bekannt ist, ruft Samsung auch hier das Galaxy Note 7 zum Austausch.

Samsung-Support verspricht Hilfe

So läuft der Umtausch ab

Du hast die Möglichkeit, dich auf der Supportwebseite für den Umtausch registrieren zu lassen. Der Betreff soll „N7N1“ lauten.

Samsung hat zudem eine Hotline eingerichtet, die Du nutzen kannst. Du erreichst den Kundenservice montags bis freitags zwischen 8 und 21 Uhr und samstags zwischen 9 und 17 Uhr. Die Telefonnummer ist 06196-9340262.

Das brauchst Du:

– Name
– Adresse
– Telefonnummer und Email-Adresse
– IMEI des Galaxy Note 7

Die IMEI-Nummer findest Du in den Einstellungen. Scrolle nach unten und tippe auf Telefonstatus. Du kannst aber auch die Tastenkombination *#06# in die Telefonapp eingeben.

Wenn das Gerät für den Umtausch registriert ist, bekommt man in den folgenden Tagen eine Email mit weiteren Informationen. Wie lange der Umtausch des Note 7 dauert, wird leider nicht genannt. Da hält sich Samsung sehr bedeckt.
Scheinbar wird es auch die Möglichkeit geben, das Phablet gegen das Galaxy S7 Edge auszutauschen. Der Differenzbetrag wird dann zurückgezahlt.
Ob das aber auch in Deutschland angeboten wird, ist noch nicht klar.

Hier geht’s zum Support von Samsung!

Note 7 wird umgetauscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.