Startseite Ratgeber Bluetens: Muskelentspannung per App

Bluetens: Muskelentspannung per App

Bluetens mit grüner Hand
0

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, für den sind Verspannungen und Rückenschmerzen vorprogrammiert. Zeit für Sport ist knapp in der modernen Welt – doch das kann sich rächen. Mit Hilfe von Elektroden, die per App gesteuert werden, kannst Du Deine Muskeln jetzt direkt am Schreibtisch lockern.

Bluetens nennt sich das neue Elektrostimulations-Gadget, das bereits im Netz bestellt werden kann. Die dazugehörige App ist zwar nicht zwingend erforderlich, für die Nutzung der kleinen Elektroden aber sehr hilfreich. Sowohl Android-Nutzer als auch iOS-Jünger bekommen die App kostenfrei. Da kein Nutzerprofil oder Ähnliches angelegt werden muss, kann nach Runterladen der App direkt mit der ersten Anwendung begonnen werden.

Kinderleichte Anwendung in der App

Die App ist übersichtlich aufgebaut und die Bedienung daher kinderleicht. Die Verbindung zwischen den Tens-Auflagen und dem Smartphone wird per Bluetooth hergestellt. Eine kurze Beschreibung zum jeweiligen Programm und der dazugehörige Hinweis, wie oft es am Tag genutzt werden soll sind die wichtigsten Basics. Dazu zeigt eine Anleitung mit Bildern, an welcher Stelle die Tens angebracht werden sollen.

Neben der Auswahl der Programme, von der es zwischen drei und fünfzehn mit unterschiedlichen Ausführungszeiten gibt, besteht die Möglichkeit die betroffene Körperpartie auszuwählen. Ob Schulter, Rücken oder Beine – in puncto Körperregion kann in der App so ziemlich jede ausgewählt werden. Außerdem gibt es drei Anwendungsbereiche, die mit Bluetens genutzt werden können:

  1. Therapieren / Schmerztherapie
  2. Stärken / Muskelaufbau sowie
  3. Entspannen
Buetens-App

Anbringung teilweise problematisch

Eine Herausforderung ist jedoch die richtige Anbringung der Elektroden. Hier empfiehlt es sich, den Partner um Hilfe zu bitten. Denn die Bluetens selbstständig am Rücken anzubringen, ist für ungeübte alles andere als einfach. Wenn das aber erst einmal geschafft ist, ist die Power der Elektroden sofort spürbar. Verspannungen an Rücken, Beinen, Nacken usw. lassen sich damit zumindest reduzieren. Inwieweit Bluetens zum Muskelaufbau beiträgt, hängt vom Einzelfall ab.

Fazit

Die kostenfreie App, die nutzerfreundliche Anwendung und das im Onlineshop bestellbare Starter-Kit machen Beschaffung und Anwendung bequem. Der Akku hielt in Tests immerhin fünf Stunden, was eine Anwendung unterwegs oder am Arbeitsplatz ohne ständiges Nachladen ermöglicht. Das komplette Set inklusive Elektroden und Zubehör kostet rund 150 Euro.

Samsung Galaxy S8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.