Pokémon GO Freunde finden und Geschenke abstauben – So funktioniert’s

Gemeinsam mit Gleichgesinnten macht Pokémon GO bekanntlich am meisten Spaß. Deshalb lohnt es sich, sich nicht nur offline, sondern auch online mit anderen zusammenzuschließen. Wir verraten, wie Du in Pokémon GO Freunde finden und Geschenke abräumen kannst.

Pokémon GO Freunde finden über den Trainercode

Pokemon Go FreundeDas wichtigste, um in Pokémon GO Freunde finden und Geschenke austauschen zu können, ist Dein Trainercode. Er ist wie eine Art Identifikationsnummer, mit der Du andere Spieler auf Deine Freundesliste setzt. Du findest die Nummer folgendermaßen:

  1. Öffne Dein Trainerprofil, indem Du auf Deinen Avatar unten links tippst.
  2. Nun gelangst Du zu einer Übersicht mit den Reitern Du und Freunde. Tippe auf Freunde.
  3. Tippe auf die grüne Schaltfläche Freunde hinzufügen.
  4. Oben erscheinen nun Dein Spitzname, Dein Profilbild und eine Nummer. Dabei handelt es sich um Deinen Trainercode.
  5. Alternativ klickst Du oben rechts auf den Reiter QR Code und dann noch einmal unten auf Dein QR Code.
  6. Nun erscheint ein QR Code, den Deine zukünftigen Pokémon GO Freunde scannen können, um Dich zu ihrer Liste hinzuzufügen.

Direkt unter der Zahlenkombination gibt es die Optionen Deinen Trainercode teilen und Deinen Trainercode kopieren. Auf diese Weise lässt sich die Nummer schnell und weit verbreiten. Du bist nicht fündig geworden? Dann schreibe Deinen Trainercode doch in einen Kommentar unter diesem Beitrag! Darüber lassen sich schnell und einfach Pokémon GO Freunde finden.

Darüber hinaus findest Du Gleichgesinnte über Foren, Facebook, Reddit und sogar Ebay-Kleinanzeigen.

Freund hinzufügen und Freundschaftslevel

Hast Du den Trainercode eines anderen Spielers, musst Du ihn in Deine Liste aufnehmen:

  1. Öffne das Trainerprofil, indem Du auf Deinen Avatar unten links tippst.
  2. Tippe auf Freund hinzufügen.
  3. Gib die Nummer des anderen Spielers im grünen Feld ein und tippe auf Senden.

Der andere Pokémon-Fan erhält im AR-Game nun eine Freundschaftsanfrage, die er annehmen und ablehnen kann.

Sobald das passiert ist, findest Du im Trainermenü unter Freunde alle Spieler, die zu Deiner Freundesliste hinzugefügt wurden. Unter ihrem Avatar-Bild befinden sich vier Sterne, die das Freundschaftslevel anzeigen. Je mehr Sterne orange eingefärbt sind, desto bessere Boni springen für Dich heraus. Eine Übersicht über alle Belohnungen liefert diese Tabelle:

FREUND GUTER FREUND SUPER- FREUND HYPER- FREUND BESTER FREUND
Nötige Tage/ Interaktionen sofort 1 7 30 90
Erfahrungspunkte keine 3.000 10.000 50.000 100.000
Tausch ja ja ja ja Ja
Spezial-Tausch nein ja ja ja ja
Angriffsbonus keiner x 1,03 x 1,05 x 1,07 x 1,10
Sternenstaub-Rabatt* keiner keiner 20 % 92 % 96 %
Bonus-Premierbälle nein nein 1 2 4

*gilt pro Tausch

Pokemon Go FreundeUm Dein Freundschaftslevel zu steigern, sind bestimmte Interaktionen notwendig. Dazu gehören unter anderem:

  1. Öffne selbst ein Geschenk
  2. Einer Deiner Pokémon GO Freunde öffnet ein Geschenk
  3. Kämpfe gemeinsam mit einem Freund in einer Arena
  4. Verbünde Dich mit einem Freund in einem Raid
  5. Tausche ein Pokémon mit einem Freund

Auch wenn mehrere dieser Interaktionen an einem Tag auftreten, bringt Dir das keinen Bonus für Dein Freundschaftslevel. Das erhöht sich nur, wenn Du an unterschiedlichen Tagen Aktionen ausführst. Sie müssen allerdings nicht zwingend aufeinander folgen.

Beste Freunde und Glücks-Pokémon

Seit einiger Zeit gibt es bei Pokémon GO Glücks-Pokémon. Das sind besonders fröhliche Taschenmonster, die beim Hochleveln 50 Prozent weniger Sternenstaub benötigen. Diese besonderen Gefährten können allerdings nicht ausgebrütet oder gefangen, sondern nur per Tausch in ein glückliches Exemplar verwandelt werden. Voraussetzung: Beide Trainer verfügen beim Tausch über das Level Glücks-Freunde. Mit etwas Glück wird bei der ersten Interaktion eines Tages mit einem Spieler, der Dein „Bester Freund“ ist, das Level noch einmal erhöht, so dass Du und der andere Spieler bis zum nächsten Tausch „Glücks-Freunde“ sind. Tauschst Du nun mit Deinem Kumpel ein Pokémon, verwandelt es sich automatisch in ein Glücks-Pokémon. Danach ändert sich das Level erneut zu „Bester Freund“. Am nächsten Tag lässt sich das Ganze jedoch wiederholen.

Angebotsberater Banner
arrow_upward share