OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Chinakracher im Vergleich

OnePlus, der chinesische Flaggschiff-Killer, hat sein neues Premium-Smartphone vorgestellt. Ob es das Top-Gerät mit dem prestigehaltigen Landsmann, dem Huawei P30 Pro, aufnehmen kann, erfährst Du hier. OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro im Vergleich.

OnePlus hat sich in der Tech-Branche mit seinen hochklassigen Smartphones zum kleinen Preis längst einen Namen als Flaggschiff-Killer gemacht. Damit beerbt der Hersteller Huawei, den Handyriesen, der auch mal als günstige Alternative klein angefangen hat und sich inzwischen zum zweitgrößten Smartphone-Hersteller mauserte, der sich mit Samsung und Apple eine Dauerschlacht um das beste High-End-Gerät liefert. Ob es OnePlus mit dem neuen Prestige-Handy gelingt in Huaweis Fußstapfen zu treten oder gar das inoffizielle Vorbild zu überholen, zeigen wir Dir in unserem Vergleich. OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro – Wer ist der neue Kaiser von China?

OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Datenvergleich

 OnePlus 7T ProHuawei P30 Pro
Displaygröße
Technik
Auflösung
6,67 Zoll
Fluid AMOLED
3.120 x 1.440 Pixel, 516 ppi 90 Hz
6,47 Zoll
OLED
2340 x 1080 Pixel, 422 ppi
ProzessorSnapdragon 855+Kirin 980
Arbeitsspeicher8 GB8 GB
Interner Speicher
erweiterbar?
256 GB
Nein
128 GB / 256 GB
Per NanoSD um bis zu 128 GB
Akku4.085 mAh4.200 mAh
Hauptkamera
Megapixel
Frontkamera
Triple-Kamera
48 MP + 8 MP + 16 MP
16 MP (Pop-Up)
Quad-Kamera
20 MP + 40 MP + 8 MP + ToF-Sensor
32 MP
BetriebssystemOxygenOS (Android 10)EMUI 9.1 (Android 9.0 Pie)
  Hier gibt es günstige OnePlus 7T-AngeboteHier gibt’s günstige Huawei P30-Angebote

Design und Display: Notch vs. Pop-Up

In Sachen Design geht Huawei den klassischen Weg: Das Huawei P30 Pro kommt mit einem fast randlosen Display daher, das lediglich von einer Notch – d.h. einer kleinen Aussparung am oberen Bildschirmrand – unterbrochen wird. In der Aussparung befindet sich eine 32 MP starke Frontkamera, die hervorragende Selfies schießt. Mit Blick auf die Größe und die Technik setzt Huawei ebenfalls auf Bewährtes: Der OLED-Bildschirm des P30 Pro ist 6,47 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bei 422 ppi. Zudem wölbt sich das Display an den Seiten leicht über die Kanten, wie von Samsungs Edges bekannt.

OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Display

OnePlus wählt indes in Fragen randloses Display einen eigenen, innovativen Ansatz und verbaut die 16 MP starke Selfie-Cam in einer Pop-Up-Vorrichtung. Weil sich die Frontkamera also ausfahren lässt, kann der Bildschirm gänzlich und ohne jegliche Unterbrechung genutzt werden. Damit ist das OnePlus 7T Pro in jedem Fall ein Hingucker. Aber auch unabhängig von der Slider-Cam kann das neue OnePlus-Flaggschiff überzeugen: Das 6,67 Zoll-Display setzt auf die Fluid-AMOLED-Technologie und punktet mit einer Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixel sowie einer Bildwiederholrate von 90 Hz. Das sorgt auch beim Scrollen für eine flotte und flüssige Bildausgabe, die nicht nur Gamer-Herzen höherschlagen lässt. Deshalb ist unser Fazit: Beim Display muss das Huawei P30 Pro vor dem OnePlus 7T Pro ein wenig zurückstecken. Satte Farben und starke Kontraste liefern jedoch beide.

OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Leistung und Akku

Huaweis Flaggschiffe sind berüchtigt für ihre schnelle Performance und die hervorragende Ausdauer. Auch das Huawei P30 Pro enttäuscht diesbezüglich nicht: Der achtkernige Kirin-980-Prozessor weist eine Taktfrequenz von bis zu 2,6 GHz auf, kann auf einen 8 GB großen Arbeitsspeicher und eine eigene Version des Android 9 zurückgreifen. Deshalb überzeugt das High-End-Smartphone auch mit einer flotten und ruckelfreien Performance, die ihresgleichen sucht und im OnePlus 7T Pro gefunden hat. Zumindest auf dem Papier.

OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Leistung

Im Inneren des OnePlus taktet mit einer Frequenz von bis zu 2,96 GHz nämlich der aktuelle Superchip von Qualcomm, der Snapdragon 855 Plus. Ihm zur Seite stehen 8 GB Arbeitsspeicher und die hauseigene Version von Android 10. Damit setzt der chinesische Handyzwerg in Sachen Geschwindigkeit und Leistung neue Maßstäbe. Diese Performance komplettiert OnePlus mit einem 4.085 mAh starken Akku, der bei durchschnittlichem Gebrauch bis zu zwei Tage durchhält und sich zusätzlich mit 30 Watt schnell aufladen lässt. Huawei setzt hier jedoch noch einen drauf und stattet das P30 Pro mit einem 4.200 mAh Akku aus, der sich ebenfalls schnell aufladen lässt und sich durch souveränes Durchhaltevermögen auszeichnet. Mit Blick auf den inneren Speicher nehmen sich beide nicht viel. Während das Huawei P30 Pro mit zwei Versionen – 128 GB und 256 GB – auf dem Markt ist, kommt das OnePlus 7T Pro nur mit 256 GB Speicherkapazität über die Ladentheke.

Kamera: Huawei P30 Pro – Der Foto-Kaiser

Das Huawei P30 Pro ist eines der kamerastärksten Smartphones auf dem Markt. Die revolutionäre Quad-Cam des Premiumgerät sorgte beim Release im Frühjahr mit einer beeindruckenden Mondaufnahme für Aufsehen. Dafür ist die ausgezeichnete Ausrüstung verantwortlich: Neben einer 20-Megapixel-Ultraweitwinkel-Linse verbaut Huawei bei seinem Vorzeige-Fotohandy ein 40-Megapixel-Sensor für Superspectrum und ein 8-Megapixel-Telesensor, der einen fünfzigfachen digitalen und einen fünffachen optischen Zoom ermöglicht. Kamera Nummer vier ist ein ToF-Sensor, der dreidimensionale Räume erkennt. Entsprechend gelingen mit dem P30 Pro unübertreffliche Nahaufnahmen und Panoramabilder, deren Qualität sich mit Profi-Fotos messen lassen kann.

OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Cam

OnePlus setzt beim neuen Flaggschiff indes weiterhin auf eine Triple-Kamera, die mit einem 48- Megapixel-RGB-Sensor, einem 8-Megapixel-Telesensor und einem 16-Megapixel-Weitwinkelsensor ausgerüstet ist und mit einem dreifach Zoom punktet. Bei dieser Ausstattung kommt eine ordentliche Fotoleistung zustande, dennoch kann das Smartphone dem Huawei P30 Pro nicht das Wasser reichen. Muss es aber auch nicht, denn den Foto-Kampf verlieren auch zahlreiche High-End-Geräte aus der obersten Preisklasse. Hier ist Huawei einfach eine Klasse für sich.

OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro: Das Duell der Arbeiter

Das Duell OnePlus 7T Pro vs. Huawei P30 Pro ist ein Kampf der Leistungsprotze. Hochwertiger Prozessor, langatmiger Akku, ein Super-Display – das ist schwer zu überbieten. Hier sind beide Smartphones auf einem ähnlichen Niveau. In Sachen Prozessor und Display hat das OnePlus sogar leicht die Nase vorn. Jedoch ist das Huawei P30 Pro mit Blick auf die Kamera unschlagbar. Die hervorragende Ausstattung lassen sich Hobby-Fotografen dann auch etwas kosten. Wer auf die Fotofeatures indes verzichten kann, der ist auch mit dem günstigeren OnePlus 7T Pro mehr als gut bedient.

arrow_upward share