Startseite News & Trends Zahlen und Fakten iPhone-Statistik: Vor allem junge Nutzer stehen auf Apple

iPhone-Statistik: Vor allem junge Nutzer stehen auf Apple

iPhone Teenager
0

Wie sieht eigentlich das beliebteste iPhone Deutschlands aus? Wir haben unsere Verkaufsdaten analysiert und zeigen Dir, wo welche Farbe am häufigsten gekauft wird und in welcher Altersgruppe das iPhone am besten ankommt.

Das iPhone ist zehn Jahre alt geworden. Apple selbst feiert das Jubiläum mit dem iPhone X. Als unabhängige Plattform nutzen wir bei DEINHANDY diesen Anlass, um auf unsere bisherigen iPhone-Erfahrungen zurückzublicken und Dir ein paar interessante Statistiken zu präsentieren. Wir haben die Verkaufszahlen des iPhone 6s, 6s Plus, 7, 7 Plus und SE analysiert.

Jugendliche stehen auf das iPhone

Unsere erste Statistik vergleicht den Anteil von iPhones und Samsung-Smartphones in verschiedenen Altersgruppen bei DEINHANDY. Auf den ersten Blick deutlich erkennbar: Bei Jugendlichen ist das iPhone deutlich beliebter als bei älteren Generationen. Rund 60 Prozent der 18- bis 24-Jährigen haben bei uns ein iPhone bestellt. Bei allen anderen Altersgruppen überwiegt der Samsung-Anteil. Von den 35- bis 44-Jährigen haben sich sogar nur rund 37 Prozent für ein iPhone entschieden.

Ein Erklärungsversuch: Für viele jüngere Menschen ist die herausragende technische Ausstattung vermutlich eher zweitrangig. Entscheidend ist die Apple-Philosophie: Ein iPhone zu besitzen ist etwas Besonderes, dass Dich aus der Masse der Android-Nutzer hervorhebt. Genau hier könnte die Erklärung liegen, denn Individualität spielt für Jugendliche bekanntlich eine größere Rolle.

iPhone-Beliebtheit nach Alter

Die beliebteste iPhone-Farbe

Unsere zweite Statistik zeigt den Beliebtheitsgrad der iPhone-Farben Schwarz, Gold, Roségold und Silber in Deutschland. Schwarz liegt klar auf Platz eins. Rund Fünfzig Prozent unserer Kunden bevorzugen ein schwarzes iPhone. Auf dem zweiten Platz liegt Roségold mit knapp 33 Prozent. Dann folgt das goldene iPhone mit rund 14 Prozent. Den letzten Platz belegt das silberne iPhone mit einem Verkaufsanteil von rund Zwölf Prozent.

iPhone: Farbenbeliebtheit

Interessant ist auch der Blick auf die Farbwahl nach Geschlecht. Vor allem Männer bevorzugen das schwarze iPhone. Das goldene iPhone ist mit einem Abstand von rund 40 Prozent nur die zweite Wahl. Silber und Roségold ist bei den Männern vergleichsweise wenig beliebt.
Ganz anders sieht es bei den Frauen aus. Die bevorzugen mit rund 56 Prozent in erster Linie goldene iPhones. Roségold ist bei den Frauen mit rund 42 Prozent die zweite Wahl. Erst danach folgt Schwarz und schließlich das allgemein unbeliebte Silber.

iPhone Farbindex

Die dritte Grafik zeigt die Beliebtheit der iPhone-Farben dann auch nach Bundesländern. Der gesamte Süden Deutschlands, Niedersachsen und Hamburg mögen es besonders dunkel. Hier dominiert das schwarze iPhone mit einem Verkaufsanteil von mehr als 50 Prozent. Auffallend ist die große Beliebtheit von Roségold in Berlin. Vielleicht weil sich die Trendsetter und Modeschöpfer in der Hauptstadt von der eintönigen Masse hervorheben wollen. In Sachsen hingegen ist das goldene iPhone mit rund 18 Prozent häufiger vertreten, als in allen anderen Bundesländern. Das silberne iPhone ist in Deutschland fast überall gleich unbeliebt. Nur in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Schleswig-Holstein kommt die Farbe auf über 13 Prozent Anteil.

Du willst mehr Zahlen und Fakten?

Bei DEINHANDY analysieren wir regelmäßig unsere Verkaufszahlen, um Dich mit interessanten Daten und Fakten zu versorgen. Wenn Du Statistiken und Vergleiche zum iPhone magst, wird Dir sicher der Verkaufsvergleich iPhone vs. Samsung Galaxy S und unser iPhone-Atlas gefallen. Wenn Dir der Sinn nach etwas Lustigem steht: Hier geht es um den Einfluss von Porno-Streaming auf den steigenden Datenverbrauch.

iPhone 8 bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.