Startseite News & Trends OnePlus 6T: Chinakracher mit Fingerabdrucksensor im Display

OnePlus 6T: Chinakracher mit Fingerabdrucksensor im Display

One Plus 6T
0

Der chinesische Hersteller OnePlus hat gestern mit dem 6T ein weiteres Highend-Smartphone vorgestellt. Was das neue Chinahandy ausmacht, erfährst Du bei uns.

Notch OnePlus 6T
Die Notch fällt beim OnePlus 6T sehr klein aus.

Eine der Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger ist die Position des Fingerabdrucksensors. Während dieser beim Vorgänger OnePlus 6 auf der Rückseite saß, ist er beim OnePlus 6T im fast randlosen Display integriert. Auf der Vorderseite des 6,4 Zoll großen OLED-Panels ist zudem nur noch eine kleine Notch verbaut, die Platz für Frontkamera und Sensoren bietet. So wird der Bildschirm bestmöglich ausgenutzt. Neu an Bord ist außerdem ein Nachtmodus, durch dessen reduzierten Blaulichtanteil die Augen geschont werden. Darüber hinaus gibt es einen praktischen Lesemodus, der die Anzeige in Schwarz-Weiß umwandelt.

OnePlus 6T – Viel Power und erstklassige Kamera

Im OnePlus 6T sorgt der aktuelle Top-Prozessor von Qualcomm, der Snapdragon 845, für ordentlich Power. Dem Acht-Kerner stehen wahlweise 6 GB oder 8 GB RAM zu Verfügung, zusätzlich bietet das OnePlus 6T 128 GB oder 256 GB internen Speicher. Vorinstalliert ist das herstellereigene Betriebssystem Android-Derivat OxygenOS, das auf Basis von Android 9 Pie läuft. Der Akku bietet eine Kapazität von 3700 mAh, was ein Durchhaltevermögen von bis zu einem vollen Tag verspricht. Sollte die Akkukapazität sich dann doch einmal dem Ende neigen, lässt sich das OnePlus 6T dank Schnellladetechnik in einer Stunde und 20 Minuten – so erste Tests – wieder aufladen. Jedoch fehlt hier die Möglichkeit zum kabellosen Aufladen.

One Plus 6T Hardware
Der Chinakracher besitzt eine hervorragende Ausstattung.

Beeindruckend ist auch die Kameraleistung des OnePlus 6T. Die Linsen der Dual-Kamera auf der Rückseite lösen mit je 16 Megapixel auf, von denen die Hauptlinse einen optischen Bildstabilisator mitbringt. Die zweite Linse hat ebenso wie die 16-Megapixel-Frontkamera eine elektronische Bildstabilisierung. Auch im Porträtmodus knipst das OnePlus 6T erstklassige Aufnahmen.

Preis und Verfügbarkeit

Das OnePlus 6T ist ab dem 6. November erhältlich. Die günstigste Variante mit 6 GB RAMund 128 GB internen Speicher kostet 549 Euro und steht in den Farben Schwarz und Mattschwarz zur Verfügung. In Berlin wird das Gerät bereits morgen, am 31. Oktober, in einem der internationalen Pop-Up-Stores präsentiert, wo DEINHANDY natürlich bereits einen exklusiven Blick auf den Chinakracher werfen wird.

One Plus 6T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.