Startseite News & Trends Samsung: Ein Gaming-Smartphone vom Marktführer?

Samsung: Ein Gaming-Smartphone vom Marktführer?

Gaming-Smartphone
0

Plant Samsung ein Gaming-Smartphone auf den Markt zu bringen? – Ein Tweet von einem bekannten Samsung-Leaker verrät, dass Samsung ein Gaming-Smartphone vorbereitet, doch warum sollte der Marktführer ein solches Nischenmodell herausbringen?

Gaming-Smartphones sind aktuell noch ein Nischengeschäft erfreuen sich aber – vor allem bei Jugendlichen – wachsender Beliebtheit. Smartphones wie das Razer Phone, Xiaomis Black Shark und Asus ROG Phone zeichnen sich vor allem durch schnelle Performance, ein großes, leistungsstarkes Display und viel Speicherkapazität aus. Sie sind also perfekt auf die hohen technischen Anforderungen moderner 3D-Spiele zurechtgeschnitten. Dazu wirkt ihr Design aggressiver und weniger edel als es bei aktuellen Premium-Smartphones der Fall ist.

Der für seine oft korrekten Samsung-Leaks bekannte „MMDDJ_“, twitterte vor kurzem das Samsung nun ebenfalls an einem Gaming-Smartphone arbeite. Genauere Informationen zum Handy gab er jedoch nicht bekannt. Trotzdem lässt sich mit diesem Wissen bereits einiges aus den bekannten Informationen und Gerüchten herleiten.

Samsung Gaming-Smartphone mit eigener GPU

Letztes Jahr warb Samsung den Chip-Experten Dr. Chien-Ping Lu von MediaTek ab, um mit seiner Hilfe eine eigene Grafikeinheit zu entwickeln. Laut golem.de ist Samsungs GPU fast fertig und könnte schon nächstes Jahr im neuen Exynos-Chips zum Einsatz kommen. Diese soll Höchstleistungen selbst bei hohen Display-Auflösungen garantieren und dabei auch noch weniger Energie verbrauchen.

Die neue GPU würde Samsung nicht nur unabhängiger machen von Zulieferern. Sie wäre auch das perfekte Aushängeschild für ein neues Gaming-Smartphone.

Gaming-Smartphone vor PC
Gaming-Smartphones werden in Zukunft eine größere Rolle spielen. Schon bald können sie mit Computern mithalten.

Gaming-Smartphone nicht vor 2019

Eines ist relativ sicher: Trotz des aktuellen Leaks ist es äußerst unwahrscheinlich, dass wir noch 2018 mit einem Gaming-Smartphone von Samsung rechnen dürfen. 2019 ist es schon wahrscheinlicher. Allerdings wurde für dieses Jahr auch schon das erste faltbare Smartphone – das Galaxy X – angekündigt. Die zwei neuen Nischen-Smartphones deuten darauf hin, dass Samsung sein Angebot verbreitert, um zukünftig alle Marktlücken abzudecken.

Mit DEINHANDY in den Sommer Nummer 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.