Startseite News & Trends Honor: Der große Sprung nach oben?

Honor: Der große Sprung nach oben?

Honor 9 Event
0

Honor präsentierte vorgestern auf einem großen Event in der Berliner Max-Schmeling-Halle sein neues Flaggschiff. Die Chinesen haben weder Kosten noch Mühen geschont und boten den Zuschauern eine gelungene Präsentation samt prominenter Gastauftritte.

Schon zum zweiten Mal feiert Honor ein Release-Event in Berlin. Während die Präsentation des Honor 8 Pro und des Honor 6C noch in bescheidenem Rahmen im Carl-Zeiss-Planetarium stattgefunden hatte, wurden diesmal schwere Geschütze aufgefahren. Denn der Hersteller ist mittlerweile nicht mehr ganz unbekannt und hat sich mit seinem Konzept zu einer festen Größe im Einsteigersegment entwickelt. In der Max-Schmeling-Halle führte die Huawei-Tochterfirma alles ins Feld, um mit den ganz großen Herstellern wie Samsung mitzuhalten.

Hands-on
Beim anschließenden Hands-on wurde es schnell eng

Gelungene Präsentation im Stil der Großen

Tatsächlich machte der Auftritt Honors einiges her. Anstatt wie beim letzten Mal einen deutschen Redner zu stellen, trat diesmal Georg Zhao der Präsident der Firma höchstpersönlich auf. Auf der großen Tribüne versammelten sich internationale Presse und Gäste. Die ausladende Bühne, diente gleichzeitig als Bildschirm und teilte die Halle in der Mitte, sodass der Eindruck entstand der Raum sei bis auf die letzten Plätze besucht. Denn um die gesamte Max-Schmeling-Halle mit ihren 7.491 Plätzen auszufüllen, reichte Honors Bekanntheitsgrad offenbar noch nicht.

Honor Bühne
Die große Tribüne war bis auf die letzten Plätze besetzt

Im Wesentlichen verlief die Vorstellung reibungslos. Bevor Zhao das Honor 9 vorführte, berichtete er von dem großen Erfolg des Honor 8 und vom Engagement Honors im Bereich Sport und Gaming. Außerdem gab es im Verlauf der Präsentation zwei Gastauftritte. Zuerst erzählte der bekannte deutsche Youtuber REZO von seinen Erfahrungen mit Honor. In aller Kürze fasste er zusammen, dass ihm der Hersteller gefällt, weil die Smartphones vor allem für das Musikhören und Videodrehen optimiert sind. Später hatte Monster-Cable-Products-Gründer Noel Lee einen kurzen Auftritt, um von der neuen Partnerschaft zu berichten. Die Firma hat nicht nur den Sound des Honor 9 optimiert, sondern auch in Zusammenarbeit mit Huawei die premium Kopfhörer „Honor Monster“ entwickelt.

REZO
Der Eyecatcher für die jungen Fans - Youtuber REZO!

Hauptverkaufszielgruppe Honors sind die sogenannten Digital Natives, deshalb richtete sich auch ein Großteil der Präsentation direkt an Teenager. Dazu zählt nicht nur der Gastauftritt von REZO, sondern auch die angekündigte Kooperation mit Firmen aus der Gamesbranche. Honor 9 Käufer haben einen sechsmonatigen Exklusivzugang zum Spiel Assassins Creed Unity und bekommen diverse Ingame-Boni in Transformers: Forged to Fight garantiert.

Geht Honor jetzt mit großen Schritten vorwärts?

Honor will plötzlich ganz groß sein. Neben dem allgemeinen Selbstlob wurde das Honor 9 sogar mit dem Samsung Galaxy S8 auf eine Stufe gestellt. Ein Video unter dem Motto „One step faster“ vergleicht die Performance der beiden Smartphones. Tatsächlich war das Honor 9 immer um den Bruchteil einer Sekunde schneller als das Samsung Galaxy S8. Doch auch wenn das neue Flaggschiff der Chinesen eine gute Alternative zu den diesjährigen Topmodellen darstellt, wirkte der direkte Vergleich mit dem Schwergewicht des Marktführers etwas übertrieben.

Mit seiner gelungen Präsentation hat der junge Hersteller dennoch bewiesen, dass er eine gewisse Größe erreicht hat. Klar ist, dass noch viel Luft nach oben ist. Mit dem rasant aufsteigenden Huawei im Rücken stehen den Chinesen dafür auch alle Ressourcen zur Verfügung.

Huawei P10
tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.