Startseite News & Trends MWC 2017: Diese Smartphones bringt die Messe

MWC 2017: Diese Smartphones bringt die Messe

MWc Barcelona
0

Das neue Jahr steht vor der Tür und zum Glück können wir uns schon auf die ersten großen Events freuen. Denn die größten Technik-Messen finden glücklicherweise direkt zu Beginn des Jahres statt. Kurz nach der CES in Las Vegas, findet im Februar der Mobile World Congress in Barcelona statt, auf dem die Hersteller häufig ihre neuesten Geräte präsentieren. Zum MWC reisen rund 2.000 Aussteller nach Spanien, um dort über 100.000 Besucher zu empfangen. In diesem Jahr findet die Messe vom 27. Februar bis zum 2. März statt und wir haben uns durch die Gerüchteküche gekämpft um herauszufinden, welche Neuvorstellungen zu erwarten sind.  

Samsung nimmt sich Zeit

Samsung Galaxy S7
Samsung Galaxy S7 auf dem MWC 2016.

Das Galaxy S8 wurde ursprünglich zum MWC erwartet, schließlich hat Samsung hier auch seine letzten Flaggschiffe vorgestellt. Mit dieser Tradition wird nun aber offenbar gebrochen. Aktuellen Informationen zufolge wird das Galaxy S8 erst im April auf einem eigenen Event in New York vorgestellt. Samsung habe die Ursachen für den Note-7-Skandal ergründen können und wolle die Zeit bis zur Veröffentlichung nutzen, um sein Image wieder ein wenig zu verbessern, bevor ein neues Gerät erscheint.

LG legt nach

LG G2
Das LG G2 wurde wurde 2013 auf dem MWC vorgestellt.

Der koreanische Konzern will schon auf der CES sechs neue Smartphones der Mittelklasse präsentieren. Da ist die Frage berechtigt, ob denn für den MWC noch etwas übrig bleibt. Tatsächlich plant der Konzern ein weiteres Smartphone auf der Messe vorzustellen. Nachdem der Konzern nun öffentlich bekanntgegeben hat, welche Smartphones schon im Januar vorgestellt werden, bleibt nur noch ein Smartphone übrig. Das LG X calibur taucht in den Meldungen des Konzerns nicht auf, sehr wohl aber in der Gerüchteküche. Das Smartphone soll Militär-Standards entsprechen, nach IP 68 vor Staub und Wasser geschützt sein und mit einem starken 4.100 Milli-Ampere-Akku ausgestattet sein. Wir sind gespannt, ob wir dieses Smartphone tatsächlich auf dem MWC zu Gesicht bekommen. Und was ist mit dem LG G6? Hier heißt es ebenfalls: Abwarten. Denn bisher wird zwar vermutet, dass das Smartphone auf der Messe vorgestellt wird, da LG diese auch im vergangenen Jahr zur Vorstellung nutzte. Sichere Informationen gibt es allerdings nicht. Offenbar ist jedoch sicher: Mit dem nächsten G-Smartphone kehrt LG zum Mainstream zurück und verzichtet auf einen Magic Slot und einen tauschbaren Akku.

Sony hält sich bedeckt

Aktuell ist aus dem Hause Sony wenig zu hören und auch in puncto Gerüchte sieht es eher mau aus. Gemunkelt wird lediglich, dass der Konzern zwei neue Smartphones präsentieren wird. Ob es sich dabei um Flaggschiffe der Mittelklasse-Modelle handeln wird ist unklar. Auch technische Spezifikationen und lassen bisher noch auf sich warten. Lediglich die Modellbezeichnungen G3112 und G3121 wurden geleakt, worum es sich dabei handelt bleibt abzuwarten.

HMD Global lässt Nokia auferstehen

HTC A9
Alles zum Anfassen: Auf der Messe können die Top-Smartphones von morgen ausprobiert werden.

Welcome back Nokia: Der neu gegründete Hersteller HMD belebt die Kult-Marke wieder und wird schon auf dem MWC die ersten Smartphones vorstellen. Bereits bekannt ist, dass Nokia das D1C vorstellen wird, ein Einsteiger-Smartphone mit Full-HD-Display, Snapdragon 430 SoC und 3 GB RAM. HMD hatte selbst mitgeteilt, dass der Konzern klein anfangen will. Damit waren die Gerüchte über eine mögliche Präsentation des Flaggschiffs auf dem MWC zumindest für eine Weile ausgeräumt. Aktuell wird schon wieder darüber spekuliert, ob HMD doch schon ein High-End-Modell auf dem MWC vorstellt. Im Gespräch sind zwei Modelle, von dem nur das C1 namentlich bekannt ist. Das zweite Modell wurde bisher nicht benannt, auch wenn schon viele Details bekannt sind. Es wird vermutlich mit 6 GB RAM, einer 23-Megapixel-Kamera mit Zeiss-Komponenten und dem neuesten Snapdragon 835 ausgestattet sein. Das C1 hingegen bekommt einen Arbeitsspeicher von 4 GB, den gleichen Prozessor und eine Dual-Kamera mit 12 und 16 Megapixeln, dreifachem LED-Blitz, Xenon-Blitz und Laser-Autofokus. Zudem soll das Smartphone in einem eigenständigen Look daher kommen und in dreifacher Speicher-Ausführung zu haben sein.

HTC hat vor dem MWC News

Bei HTC wird es schon vor dem MWC spannend. Denn am 12. Januar lädt der Hersteller zu einem Event ein. Aktuell deutet alles darauf hin, dass dort nicht nur ein neues Smartphones, sondern vielleicht sogar eine ganz neue Reihe präsentiert wird. Alle Infos dazu bekommt ihr hier.

Lenovo hat das Moto X vorbereitet

In diesem Jahr hat Lenovo das Moto Z auf den Markt gebracht, das lange Zeit als Nachfolger des Moto X angesehen wurde. Neue Gerüchte lassen vermuten, dass das Moto X nicht tot ist, sondern auf dem MWC einen Nachfolger bekommen könnte. Zwei Bilder wurden bereits zum neuen Moto X geleakt. Ob es sich dabei aber tatsächlich um ein High-End-Modell der X-Reihe handelt, oder ob es auch ein neues Gerät aus der Moto G-Reihe sein kann, ist bisher nicht klar.

Erfüllt Microsoft Fan-Träume?

VR 2016
Wer schon alle Smartphones gesehen hat, kann hier noch mehr entdecken.

Microsoft hat bereits angekündigt, dass der Konzern als Aussteller auf dem MWC dabei sein wird und hat kräftig die Werbetrommel gerührt. Fans hoffen auf das langersehnte Surface Phone, das passend zur Labtop-Reihe des Herstellers erscheinen könnte. Die Produktion von Windows Phones wurde offiziell eingestellt und Microsoft hatte auch bereits mitgeteilt, dass der Konzern sich in Zukunft mehr auf den Business-Bereich konzentrieren wird. Gerüchte behaupten, dass das Surface Phone zusammen mit dem Windows 10-Update „Redstone 2“ präsentiert wird, welches im ersten Quartal 2017 erscheinen soll. Stattdessen könnte auch ein Fan-Phone vorgestellt werden, das zusammen mit Hewlett Packard produziert werden soll.

Wir erwarten den MWC mit Spannung

In zwei Monaten beginnt der MWC und wir sind schon sehr gespannt darauf, welche neuen Smartphones in Barcelona vorgestellt werden. Im vergangenen Jahr bekamen wir immerhin die beiden Top-Smartphones Samsung Galaxy S7 und LG G5 zu sehen. Egal ob Samsung, Microsoft, LG oder Sony: Bei uns bekommst Du alle Infos zum MWC. Wir halten Dich auf dem Laufenden und stellen Dir alle Neuankömmlinge auf dem Markt hier im Blog vor. Und die aktuellen Top-Smartphones bekommst Du natürlich bei DEINHANDY.

Unsere besten Tarife und Smartphones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.