Startseite News & Trends iPhone 8: Kabelloses Laden als Standard-Feature?

iPhone 8: Kabelloses Laden als Standard-Feature?

Frau mit iPhone
0

Angeblich plant Apple mit der nächsten iPhone-Generation kabelloses Aufladen zum neuen Standard zu machen. Doch was ist an dem Gerücht wirklich dran und was spricht gegen diese Spekulationen?

Elad Dubzinski, Geschäftsführer von Powermat, äußerte sich die Tage in einem Blog wie folgt (Übersetzung aus dem Englischen):

“Mit der jüngsten Ankündigung von Apple, dass Wireless-Aufladung ein Standard-Feature im nächsten iPhone wird, sind wir endlich an der Schwelle zur Massentechnologie angekommen.” 

Das Netz spekuliert über die Glaubwürdigkeit dieser Aussage. Dazu muss erwähnt werden, dass Dubzinski CEO eines großen Unternehmens ist. Und das stellt was her? Richtig – kabellose Ladegeräte! Demnach wäre es Dubzinski durchaus zuzutrauen, dass er frühzeitig Einblick in Apples Pläne erhält. Dagegen spricht allerdings, dass Apple mit Unternehmen, die an der Entwicklung des neuen iPhones involviert sind, normalerweise absolute Geheimhaltung vereinbart.

Mit der „jüngsten Ankündigung von Apple“ könnte Dubzinski aber auch lediglich den diesjährigen Beitritt von Apple in das Wireless Power Consortium gemeint haben. Letztere ist eine Vereinigung von mehr als 200 Herstellern, die aktuelle und künftige Standards für kabellose Energieübertragung definiert: Ein deutlicher Hinweis darauf, dass Apple diese Möglichkeit für kommende iPhones  einplant. Ob es sich dabei bereits um die 2017er iPhone-Generation handelt, ist damit jedoch nicht gesagt.

Drei iPhones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.