Startseite News & Trends iPhone 7: Zu wenig Innovation

iPhone 7: Zu wenig Innovation

HTC 10 das robusteteste Smartphone
0

Zum Jahresende wird Bilanz gezogen – so auch in der Smartphone-Gemeinde. Der YouTube-Blogger und passionierte Smartphone-Tester „JerryRigEverything“ hat die von ihm getesteten Modelle aus dem Jahre 2016 noch einmal genauer unter die Lupe genommen und ist zu eindeutigen Ergebnissen gekommen.

Der YouTube-Star „JerryRigEverything“ veröffentlichte kürzlich seine Top- und Flop-Liste der von ihm getesteten Smartphones 2016. Das robusteste Phone ist seiner Meinung nach das HTC 10 – es überstand im Test so einiges und konnte sich damit die Spitzenposition der Kategorie  „Robustheit“ sichern. Gerade der Vergleich zum Vorgängermodell HTC One M9 zeigte eine deutliche Steigerung. Nicht so gut weg kam hingegen das LG G5. LG warb bei diesem Modell vor allen mit der hochwertigen Metallhülle – diese ist jedoch mit Kunststoff überzogen. Für den YouTuber ist das ganz klar ein falsches Werbeversprechen.

Für einige vielleicht überraschend, fiel die Kategorie „Innovation“ aus. Hier bildet das iPhone 7 das klare Schlusslicht. Das liegt vor allem an den hoch angepriesenen AirPods, die es übrigens immer noch nicht offiziell zu kaufen gibt. Auch die anfänglich innovativ wirkende Idee eines fehlenden Klinkenanschlusses hat Apple offenbar nicht zu Ende gedacht und erntete damit Hohn und Spott in der Netzwelt. Sieger in dieser Kategorie ist übrigens der chinesische Hersteller Xiaomi mit seinem MiMix-Modell. Das High-End-Gerät begeisterte vor allen mit seinem riesigen und nahezu randlosen Display und einem bisher einzigartigem Screen-to-Body-Verhältnis von 91,3. Tja, manchmal setzen sich eben doch die Underdogs durch.

Unsere besten Tarife und Smartphones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.