Startseite News & Trends Faltbares Smartphone: Samsung bestätigt die Gerüchte

Faltbares Smartphone: Samsung bestätigt die Gerüchte

Das faltbare Smartphone Samsung Galaxy X lässt weiter auf sich warten, kommt aber ganz sicher.
4

-Update- Samsung sorgt im Rahmen des Mobile World Congress 2018 in Barcelona für mächtig Wirbel. Während die ganze Welt gebannt die Vorstellung des Flaggschiff-Giganten Galaxy S9 verfolgt, lässt Smartphone-Chef D.J. Koh am Rande der Veranstaltung eine weitere Bombe platzen: Das faltbare Smartphone Samsung Galaxy X wird ganz sicher kommen. Und es soll gigantisch werden! Wir haben die neuesten Informationen zum Samsung Galaxy X für Dich.

D.J. Koh nimmt die offizielle Präsentation des Galaxy S9 und S9 Plus zum Anlass, sich zum aktuellen Stand des Samsung Galaxy X zu äußern – und heizt damit die seit 2012 währende Gerüchteküche weiter an. Fest steht: Das Galaxy X wird kommen, aber wann?

Samsung Galaxy X – Start einer neuen Produktreihe

Zum genauen Marktstart äußerte sich der Chef der Samsung-Mobilfunksparte gegenüber CNET zwar noch nicht, ließ aber verlauten, dass das Galaxy X alles andere als ein Spielzeug werde. Es soll vielmehr eine neue Produktkategorie eröffnen und werde deshalb nur vollständig ausgereift präsentiert. Samsung wolle schließlich das bestmögliche Nutzererlebnis bieten.

„I need complete confidence that we’re delivering the best user experience when we’re launching a new category.“ (D.J. Koh)

Es bleibt also weiter spannend, wann der faltbare Bruder des Galaxy S9 tatsächlich erhältlich sein wird – einzelne Großkunden konnten auf der CES Anfang Januar in Las Vegas bereits einen Blick auf den Prototypen des Galaxy X erhaschen.

-Ursprüngliche Meldung-

Seit Anfang des Jahres verdichten sich die Gerüchte, dass Samsung ein faltbares Smartphone auf den Markt bringt. Samsung-Chef Koh Dong-Jin sorgt auf einer Pressekonferenz für Klarheit. Das faltbare Samsung Galaxy X soll 2018 auf den Markt kommen.

Das faltbare Smartphone ist endlich offiziell bestätigt worden. Am 12. September berichtete The Korea Herald von einer Pressekonferenz auf der Samsung-CEO Koh Dong-Jin bestätigte, dass an dem Projekt gearbeitet wird. 2018 kommt das erste faltbare Smartphone auf den Markt. Der Name des Smartphones wurde allerdings noch nicht verraten. Es wird angenommen, dass unter dem Codenamen „Project Valley“ eine neue Samsung Galaxy Reihe entsteht.

Samsung Galaxy X: Erste Infos

Schon seit 2012 gibt es Gerüchte, dass die die neuen Samsung-Smartphones Galaxy X1 und X1+ heißen sollen. Im März 2017 bestätigte Gizmochina, dass Samsung sich die Namensrechte gesichert hat. Das Samsung Galaxy X1 soll mit einem 5-Zoll-4K-Display ausgestattet sein, das ausgeklappt zu einem 7-Zoll-Display wird. Das X1 ist also Smartphone und Tablet in einem. Anders als anfangs angenommen, soll sich der Bildschirm nicht nach innen, sondern nach außen klappen lassen. So musst Du das Handy nicht immer erst aufklappen, um Nachrichten oder die Uhrzeit abzulesen. Außerdem soll das faltbare Smartphone über einen Fingerabdrucksensor und einen Iris-Scanner verfügen.

Kommen die faltbaren Smartphones 2018?

Samsungs Project Valley ist nur einer von vielen Versuchen ein faltbares Smartphone auf den Markt zu bringen. Auch Apple und LG arbeiten an ähnlichen Projekten. Bislang sind allerdings nur ein paar Konzeptskizzen und Prototypen bekannt. Koh Dong-Jin erzählte auf der Pressekonferenz, dass der Prototyp des Samsung Galaxy X1 noch ein paar Fehler habe. Eine Produktion kann also erst beginnen, wenn diese behoben sind. Damit steht noch nicht fest, ob das faltbare Smartphone tatsächlich wie angekündigt 2018 erscheint.

Samsung Galaxy Note 8

Kommentare (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.