Startseite News & Trends Frohes Neues! Das Jahr des Feuerhahns beginnt

Frohes Neues! Das Jahr des Feuerhahns beginnt

Jahr des Feuerhahns
0

Indikatoren dafür, dass Du Dich an das neue Jahr gewöhnt hast: Du schreibst im Datum endlich 2017. Der Satz „Frohes Neues“ erscheint Dir schon albern. Du siehst kaum noch Knaller-Reste auf den Straßen. Während wir uns schon so gut an 2017 gewöhnt und alle Neujahrsvorsätze schon über Bord geworfen haben (Ah, erwischt!), feiern die Chinesen morgen erst Neujahr. Das neue Jahr beginnt für die Chinesen immer zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Und das neue Tierkreiszeichen könnte einem Smartphone-Hersteller Glück bringen!

Nur alle 60 Jahre ist es soweit: Das Jahr des Feuerhahns beginnt. 2017 ist damit für die Chinesen ein ganz besonderes Jahr, von dem viel erwartet wird. Der Feuerhahn ist ein Symbol für Optimismus, Innovation und Fortschritt. Es ist also kein Wunder, dass die Chinesen von diesem Jahr eine ganze Menge erwarten. Eine ständige Aufwärtsbewegung soll es bringen und Experten erwarten vor allem Aufschwung und neue wissenschaftliche Entwicklungen. Das könnte zum Beispiel für Huawei praktisch sein. Der Konzern hatte bereits angekündigt, dass er in vier Jahren die Nummer eins auf dem Weltmarkt sein will. Bisher war die Rede davon, Apple in den kommenden 2 Jahren Apple als Nummer zwei zu überholen. Doch Huawei will noch mehr! Die Weltspitze soll es sein. Ob Samsung sich das gefallen lässt?

Erster Schritt: Ein neues Smartphone

Die ersten Schritte sind aber bereits getan. Das vergangene Jahr konnte Huawei mit dem Top-Smartphone Mate 9 beenden. Das neue Jahr begann mit dem Huawei P8 Lite (2017) – neues Smartphone, alter Name. Das P8 Lite wurde 2015 vorgestellt und überzeugte vor allem durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nun gibt es zumindest namentlich eine Neuauflage, denn das neue Mittelklasse-Smartphone des Herstellers hat mit seinem Vorgänger kaum etwas zu tun. Näher liegt es da schon am P9 Lite, der abgespeckten Variante des 2016er Flaggschiffs. Das Design erinnert hingegen wieder mehr an die Flaggschiffe der Tochterfirma Honor. Insgesamt handelt es sich aber wieder um ein sehr leistungsstarkes Modell, das zu einem unschlagbaren Preis angeboten wird.

Das steckt im Huawei P8 Lite 2017:

  • 5,2 Zoll Display mit Full-HD-AuflösungHuawei P8 Lite 2017
  • 2,5 D curved Glass
  • HiSilicon Kirin 655 – Octa-Core
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 000 Milli-Ampere-Stunden Akku
  • 16 GB Speicher, erweiterbar
  • Fingerabdrucksensor
  • Android 7.0 mit EMUI 5.0
  • Preis: 239 Euro

Der Grundstein ist gelegt

Ob sich die positiven Eigenschaften, die dem Jahr des Feuerhahns zugeschrieben werden auch auf Huawei auswirken werden bleibt abzuwarten. Allerdings hat der Konzern bereits die ersten Schritte getan und auch die weiteren, Stichwort Flaggschiff, werden mit Spannung erwartet. Der Konzern erfreut sich außerdem wachsender Beliebtheit und konnte in den letzten Jahren stets einen Anstieg des Umsatzes und des Gewinns verkünden. Um wirklich Fuß fassen zu können, muss der Konzern allerdings noch an seinen Kontakten im US-amerikanischen Raum arbeiten. Hier werden die meisten Smartphones direkt über Netzanbieter vertrieben, zu denen Huawei noch keinen so guten Draht hat, wie zum Beispiel in Europa. Hier muss Huawei also nacharbeiten.
Wir sind gespannt, welche Überraschungen der Konzern in diesem Jahr aus dem Hut zaubert. Wir wünschen auf jeden Fall schon mal ein frohes neues Jahr des Feuerhahns!

Huawei P9 - Das außergewöhnliche Smartphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.