Startseite News & Trends iPhone 8: So sieht Apples Jubliäumsflaggschiff aus

iPhone 8: So sieht Apples Jubliäumsflaggschiff aus

iPhone 8
0

Harte Fakten statt vager Gerüchte – Offensichtlich sind Gussformen für Apples diesjährige iPhone-Spitze geleakt worden und zeigen: iPhone 8 und iPhone 7s werden sich deutlich voneinander unterscheiden.

Es muss ein Paukenschlag werden. Zehn Jahre nach Veröffentlichung des ersten iPhones plant Apple gleich drei Flaggschiffe auf den Markt zu werfen: Das reguläre iPhone 7s, einen XXL-Begleiter iPhone 7s Plus und das eigentliche Jubiläumsgerät: Das iPhone 8. In der Vergangenheit setzte Apple bei der Vorstellung seiner Spitzengeräte auf das Prinzip Kontinuität. Wir dürfen also gespannt sein, welche Akzente das iPhone 8 setzt.

iPhone-8-Gussnegative
Gussnegative für iPhone-8-Dummies. In der Mitte: Das iPhone 8. (Quelle: weibo.com)

Auf der chinesischen Leaking-Plattform Weibo sind nun nach Informationen der Brancheninsider von 9to5Mac Fotos aufgetaucht, die Gussformen für Dummys der drei kommenden iPhones zeigen sollen.
Interessant: das iPhone 8, vermutlich das Gerät in der Bildmitte ist den Größenverhältnissen nach deutlich näher am regulären iPhone 7s statt am großen Bruder 7s Plus. Gleichzeitig werden Kameraobjektive und Blitz vertikal in das Gehäuse integriert – vermutlich aufgrund der leicht veränderten Gehäusegeometrie. Möglich wäre jedoch auch ein umfassenderes Hardwarekonzept mit mehr Features, das schlicht weniger Raum für die Kamera lässt.

Bekannt ist soweit, dass das iPhone 8 mit aufregenden Features glänzen soll, die so bisher unbekannt in der Smartphone-Welt sind; etwa einer 3D-Sense-Frontkamera für tiefenscharfe Selfies oder Augmented-Reality-Games. Neben dem obligatorisch hochgezüchteten Apple-A11-Chip dürfte das iPhone 8 auch mit optimiertem Wasser- und Staubschutz punkten. Die Verlagerung der Kameraaussparung an den Rand des Gehäuses könnte also auch auf die optimierte Gehäusedichtigkeit zurückgehen. Vor allem das kolportierte 5,8-Zoll-Display des iPhone 8 dürfte Apple-User jedoch in Begeisterung versetzen.

iPhone 7s und 8 – Wann kommen sie?

Wie in jedem Jahr wird Apple auch zum Zehnjährigen den Herbst avisieren, um seine neuen Top-Geräte unters Volk zu bringen. Obwohl noch kein konkreter Veöffentlichungstermin angekündigt worden ist, dürfte die Vorstellung der drei neuen iPhones im September anstehen. Ab Oktober dürfte der eigentliche Marktstart ins Haus stehen – das iPhone 8 könnte unter Umständen etwas später ins Rennen gehen – und zu einem wahrscheinlich spürbar höheren Preis als die beiden 7s-Modelle.

Banner Tarife 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.