Startseite MWC 2017 Meizu kommt zum MWC!

Meizu kommt zum MWC!

Meizu
0

Das kommt doch mal überraschend. Wie der chinesische Hersteller gestern per Facebook und Twitter bekannt gab, wird er in diesem Jahr erstmalig mit einem eigenen Stand auf dem MWC vertreten sein. Das lässt aufhorchen – gibt es vielleicht gar einen Ausblick auf das neue MX7?

Meizu gehört zu den schlafenden Riesen aus dem Reich der Mitte. Neben Xiaomi und Oppo ist er einer von drei Herstellern, die sich daranmachen, Huawei und Lenovo auf den Weltmarkt zu folgen und den Großen der Branche das Leben schwerzumachen. Während es die beiden erstgenannten zu einer gewissen hierzulande wenigstens zu einer gewissen Bekanntheit gebracht haben, fristet Meizu derzeit noch ein Nischendasein. Dabei zählt selbst das Gesellschaftsmagazin Forbes Meizu längst zu den spannendsten Konkurrenten der etablierten Marktführer.
Und das zu Recht, denn der einstige Hersteller von MP3-Playern hat in den zurückliegenden Jahren mehrfach bewiesen, dass er in der Lage ist, hochwertige und ästhetisch ansprechende Smartphones zu entwickeln, die den Produkten der bekannteren Konkurrenz in kaum etwas nachstehen. Sein aktuelles Flaggschiff 6 Pro Plus etwa kann mit 5,7 Zoll Displaydiagonale in QHD-Auflösung punkten, liefert solides Bildmaterial dank 12MP-Kamera und sieht sich auch in puncto Speicher mit 64, bzw. 128 GB auf Augenhöhe mit den Specs der Konkurrenz. Unter der Haube arbeitet Samsungs Exynos 8890 mit vier GB, und auch am Akku mit 3400 mAh ist nichts auszusetzen. Runde Eckdaten, die auf den ersten Blick erkennen lassen, dass hier jemand sein Geschäft ernst nimmt.

Meizu mit eigenem Stand

Am gestrigen Donnerstag hat Meizu auf Facebook bekanntgegeben, mit einem eigenen Stand in Halle 7 auf dem diesjährigen MWC vertreten zu sein.

In der Vergangenheit hatte sich Meizu stets mit der Gastrolle an Ständen von Partnerunternehmen zufrieden gegeben, zu klar lag der Fokus auf dem südostasiatischen Heimatmarkt. Doch nun präsentiert sich Meizu endlich direkt auf dem MWC – das lässt hoffen, dass der ewige Aspirant vielleicht in absehbarer Zeit den Sprung auf den europäischen Kontinent wagt.

Mobile World Congress 2017

Der Mobile World Congress (MWC) findet vom 27. Februar bis zum zweiten März in Barcelona statt. Doch schon im Vorfeld präsentieren viele Hersteller Neuvorstellungen und Updates.

Smartphonebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.