Startseite News & Trends Xiaomi Mi 8: Pro-Version mit Fingerabdrucksensor im Display

Xiaomi Mi 8: Pro-Version mit Fingerabdrucksensor im Display

Xiaomi Mi 8 Pro mit Fingerabdrucksensor im Display
0

Xiaomi hat bereits drei Versionen des aktuellen Flaggschiff-Modells Mi 8 auf den Markt gebracht und damit nicht genug: Nachdem Anfang der Woche das Mi 8 Lite vorgestellt wurde, ist jetzt auch das Mi 8 Pro da.

Xiaomi präsentiert mit dem Mi 8 Pro wieder einmal ein Highend-Gerät mit exzellenter Ausstattung. Highlight ist ein Fingerabdrucksensor, der im Display sitzt. Der Clou: Das Xiaomi Mi 8 Pro erkennt anhand des Drucks, dass das Smartphone entsperrt werden muss. Dadurch wird der Sensor auch bei Feuchtigkeit oder niedrigen Temperaturen nicht beeinträchtigt und spart zudem Energie. Nach Angaben des Herstellers ist diese druckbasierte Variante des Mi 8 Pro außerdem bis zu 29 Prozent schneller als der Fingerabdrucksensor auf dem Mi 8.

Neues Xiaomi Mi 8 Smartphones
Der chinesische Hersteller Xiaomi veröffentlicht die nächste Variante seines Flaggschiff Xiaomi Mi 8.

Xiaomi Mi 8 Pro – Top Ausstattung, kleiner Preis

Das Mi 8 Pro kommt mit 6,2-Zoll großem Super-AMOLED-Display, das mit 1.080 x 2.248 Pixeln auflöst. Gorilla Glas sorgt dafür, dass es bestmöglich geschützt ist. In der Notch auf der vorderen Seite des Smartphones ist eine Face-ID verbaut, die auf Infrarot-Technik setzt anstatt eines 3D-Scanners. Das ist sicherer, denn das Smartphone erhält beim Scan ein zweidimensionales Bild und verfügt dadurch über zusätzliche Tiefeninformationen. Zudem ist die Notch mit einer 20-Megapixel Vorderkamera ausgestattet – damit sind gute Selfies garantiert. Auf der Rückseite befindet sich eine 12-Megapixel Dual-Kamera.

Das Herzstück des Mi 8 Pro ist der aktuelle Qualcomm Top-Prozessor Snapdragon 845, dessen acht Kerne mit bis zu 2,8 GHz takten. Dazu kommt ein großer Arbeitsspeicher von 6 oder 8 GB, gepaart mit einem internen Speicher von 128 GB. Als Betriebssystem dient Android 8.1 Oreo mit Xiaomis eigener Benutzeroberfläche MIUI. Mit an Bord ist zudem Bluetooth 5.0 und die praktische Dual-SIM-Option.

Fans von knalligen Tönen sind bei Xiaomi genau richtig: Das Xiaomi Mi 8 Pro gibt es in Sunset Gold – ein Farbverlauf in Gold und Orange, der an einen Sonnenuntergang erinnert. Für die Liebhaber von schlichten Tönen bietet Xiaomi beim neuesten Modell ebenfalls eine schwarze Version mit transparenter Rückseite.

Der Preis liegt umgerechnet bei 400 Euro für die 6 GB Version und 450 Euro für die Variante mit 8 GB RAM. Ob das Flaggschiff auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist bislang noch unklar.

Du willst mehr über Xiaomi wissen? In unserem Artikel DEINHANDY History: Xiaomi – Der heimliche Rivale aus dem Reich der Mitte erfährst Du alles über den chinesischen Hersteller.

Xiaomi Mi 8 mittlerweile in fünf Ausführungen

Das Xiaomi Mi 8 ist seit Anfang Juni 2018 auf dem chinesischen Markt. Neben dem Standardmodell gibt es bereits vier weitere Varianten: Mi 8 SE, Mi 8 Explorer Edition, Mi 8 Lite und das jüngst vorgestellte Mi 8 Pro.

Xiaomi Mix Mix2 mit Vertrag bei DEINHANDY einmalig günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.