Startseite News & Trends Custom ROMs für jedermann

Custom ROMs für jedermann

Lineage Android Distribution
0

Die bekannte Android-Distribution CyanogenMod wurde eingestellt und es blieb eine Zeit lang fraglich, wie es weitergeht. Nun sind erste Custom ROMs von LineageOS, einem Ableger von Cyanogen Inc., verfügbar.

Was sind Custom ROMs?

Das Problem bei älteren Android-Smartphones war stets ein fehlendes Update zu einer aktuellen Version. Sie wurden irgendwann nicht mehr vom Hersteller zur Verfügung gestellt und der Besitzer musste dies entweder hinnehmen oder konnte anderweitig nachhelfen. Mittels freier Software konnte dem entgegen gewirkt werden. Das bekannteste Unternehmen CyanogenMod verabschiedete sich jedoch zum Jahreswechsel und reicht das Zepter an seinen Nachfolger LineageOS.

Was ist LineageOS?

Dank LineageOS gibt es immer noch die Möglichkeit, das eigene Smartphone mit aktuellem Android zu bestücken. Zunächst wurden Downloads für bestimmte Nexusgeräte, Moto G4 und das Redmi veröffentlicht. Custom ROMs für bis zu 80 weitere Geräte sollen im Wochentakt folgen. Neu ist, dass kein Root-Zugang notwendig ist.

Lineage Logo

Dieser wird lediglich auf eine ZIP-Datei ausgelagert. Das soll unerfahrene Nutzer vor einem Totalschaden des Smartphones bewahren.

Wozu LineageOS?

Für alle, deren Geräte mit einer Android-Version bestückt sind, die älter als Android Marshmallow von 2015 sind, kennen die Vorzüge der aktuellen Varianten nicht. Mit dem Privacy Guard konnten schon vor Android Marshmallow Zugriffsrechte für einzelne Apps bestimmt werden. Zudem ist die Gestaltung der Oberfläche deutlich ausgereifter und bietet mehr Möglichkeiten als das Original. Heute gehören solche Funktionen natürlich zum Standard in der Android-Welt. Wer aber nicht mit einer alten Version vorlieb nehmen möchte, kann sich bei LineageOS für sein Smartphone eine angepasste und aktuelle Version herunterladen.

Galaxy S7 Edge - Perfektion für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.