Startseite News & Trends Galaxy A8s: Erstes Samsung-Handy mit Infinity-O-Display?

Galaxy A8s: Erstes Samsung-Handy mit Infinity-O-Display?

erster Teaser für das Galaxy A8s
0

Ende Oktober fand in China das Launchevent „One more thing“ statt, auf dem Samsung in Form eines Teasers das kommende Mittelklasse-Modell Galaxy A8s zeigte. Mit welcher spektakulären Neuerung das Smartphone kommt, erfährst Du in unserem Artikel.

Update 6.12.

Galaxy A8s erscheint am 10. Dezember

Samsung will der erste Hersteller werden, der ein Smartphone mit Loch im Display zeigt. Damit hätte Samsung die Nase gegenüber Huawei beim ersten Infinity-O-Display vorne. Denn Huawei will am 14. Dezember das Nova 4 präsentieren – ebenfalls ein Handy mit Infinity-O-Display. GizmoChina zufolge will Samsung nur am 10. Dezember ein Event ansetzen, um der erste Hersteller eines Modells mit Loch-Aussparung statt Notch zu sein.

Quelle: GizmoChina Update 29.11.

Galaxy A8s – Weitere Details enthüllt

Wieder einmal verrät AllAboutSamsung neue Details zum Galaxy A8s. Demnach kommt das Mittelklasse-Gerät mit einem 6,39-Zoll großem Infinity Display mit FHD+-Auflösung. Das Galaxy A8s ist 159,11 x 74,88 mm groß und 7,38 mm dick. Das Herzstück ist der solide Snapdragon 710 Prozessor, der von 6 GB RAM und 128 internem Speicher unterstützt wird. Aller Voraussicht nach lässt sich dieserper microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern. Unter der Haube sitzt ein 3400 mAh großer Akku. Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera verbaut sein, die Objektive lösen mit 24 MP, 5 MP und 10 MP auf. Jedoch ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, um welche Blenden und Funktionen es sich dabei handelt. Auf der Vorderseite sitzt eine 24-Megapixel-Kamera. Ab Januar soll das Gerät unter anderem mit einem Schwarz-Grau-Verlauf im Handel sein. Quelle: AllAboutSamsung Update 22.11.

AllAboutSamsung teaserte nun weitere Details zum Galaxy A8s. Demnach soll das Modell das erste Samsung Handy mit Infinity-O-Display werden. Das Display an der Oberseite bis fast an den Rahmen, wohingegen an der Unterseite ein kleiner Rahmen übrig bleibt. Zu den Seiten weitet sich das Display weit aus. Die Front-Kamera könnte sich in der oberen linken Ecke des Displays befinden und nicht, wie normalerweise, mittig am oberen Rand. Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras. Ähnlich wie beim Galaxy A7 (2018) untereinander auf der linken Seite angeordnet, sodass die Vermutung nahe liegt, dass es sich auch um die Kamera das Galaxy A7 (2018) handelt wird. Unter der Hauptkamera liegt außerdem noch eine Flash-LED sowie ein Fingerabdrucksensor. Quelle: AllAboutSamsung

Galaxy A8s – Samsung zeigt erstes Bild

Das Galaxy A8s erscheint laut Teaser komplett randlos – ohne die derzeit oft eingebaute Notch. Damit soll das Display bestmöglich ausgenutzt werden. Mehr wurde allerdings nicht verraten. Samsung selber sprach in diesem Zusammenhang von einer „Premiere“ im Design. Bleibt abzuwarten, wie Frontkamera und Sensoren verbaut werden.

Auch zum kommenden Flaggschiff Galaxy S10 verdichten sich die Gerüchte. Alle Informationen erfährst Du in unserem Artikel Samsung Galaxy S10: Neuer Highspeed-Speicher und 12 GB RAM in Aussicht?

Wie das Galaxy A8s aussehen wird – ob mit oder ohne Loch im Display – werden wird laut SamMobile bereits im Januar 2019 erfahren. Dann soll das Smartphone offiziell vorgestellt werden.

Quelle: SamMobile

Banner Samsung Galaxy Note9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.