Startseite News & Trends Apple: Erste AR-Brille in Aussicht?

Apple: Erste AR-Brille in Aussicht?

Apple AR-Brille
0

Schon länger wird vermutet das Apple Forschungen betreibt, um eine eigene Augmented Reality-Brille auf den Markt zu bringen. Aus dem Dokument einer Sicherheitsfirma lassen sich neue Rückschlüsse zu dem Produkt erschließen.

Auf dem Apple Campus in Santa Clara Valley kümmert sich eine externe Firma, um die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter. Ihre Aufgabe ist es sämtliche Unfälle und Verletzungen, die während der Arbeitszeit geschehen, zu protokollieren. Aus Versehen wurde das vertrauliche Gesundheitsdokument an hunderte Apple-Mitarbeiter versendet. Gizmodo ist ebenfalls an die Protokolle gelangt und hat einige interessante Einzelfälle veröffentlicht.

Mitarbeiter klagen über schmerzende Augen

Hauptsächlich handelt sich bei den meisten protokollierten Unfällen um normale Alltags-Unfälle. Interessanter sind die Beschwerden, die bei der Arbeit mit Prototypen zustande kommen, weil diese Rückschlüsse auf getestete Produkte erlauben. Zwei Mitarbeiter klagen über Augenschmerzen, nachdem sie an einem Projekt teilgenommen haben. Im Interview mit Independent hat Apples CEO Tim Cook gesagt, dass Augmented-Reality aufregende neue Möglichkeiten bietet und bald eine ganz große Rolle spielen wird. Es ist also wahrscheinlich, dass die verletzten Testpersonen eine AR-Brille ausprobiert haben, die der Google-Glass-Brille ähnelt. Dazu passt auch die Meldung von Mac & i, dass Apple vor kurzem begonnen hat Augmented-Reality-Gläser herzustellen.

Apples Suche nach einem neuen Produkt

Seit Tim Cook 2011 die Führung des Konzerns übernommen hat, gab es nur ein Neuprodukt. Die Smartwatch ist zwar Marktführend in ihrer Kategorie, scheint aber bislang nicht den Massenerfolg verbucht zu haben, den der Hersteller sich erhofft hat. Immerhin hat Apple sich bislang nicht über die Verkaufszahlen geäußert. Ein neues innovatives Produkt muss her. Offenbar wird das die erste Apple-AR-Brille. In Zukunft könnte Augmented Reality eine wichtige Rolle für Smartphones spielen. Bei den aktuellen Gerüchten zum iPhone 8 spielt die AR-Brille aber noch keine Rolle. Bisher hat Apple noch keine offiziellen Informationen preisgegeben.

Von AR-Brillen begeistert
Tim Cook sieht großes Potenzial in Augmented Reality
Drei iPhones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.