Startseite News & Trends Endlich verständlich: Handyverträge werden übersichtlicher

Endlich verständlich: Handyverträge werden übersichtlicher

Informationsblatt
0

Bundesnetzagentur sei Dank – Handyverträge sollen künftig deutlich einfacher ausfallen. Schon ab ersten Juni 2017 müssen Mobilfunkanbieter ihre Verträge nun übersichtlicher erläutern – und damit für Kunden transparenter machen.

Mehr Transparenz: Künftig per Informationsblatt

Das berühmte Kleingedruckte – nicht umsonst ist es zum geflügelten Wort für unverständliche oder kaum nachvollziehbare Vertragsbestandteile geworden. Damit Endkunden in Zukunft besser verstehen, auf welche Pflichten sie sich einlassen und welche Leistungen ihnen zustehen, sollen Provider ihre Verträge künftig übersichtlicher gestalten. Ein Informationsblatt soll in Zukunft fester Bestandteil jedes Vertragsangebots sein, damit Käufer und Interessenten bereits vor Vertragsabschluss einen Überblick über die wichtigsten Klauseln bekommen.

Maximal eine DIN-A4-Seite darf das neue Informationsblatt dann lang sein, darin aufgeführt sind Informationen wie Vertragslaufzeit, Höchstübertragungsrate, Drosselung, Verlängerungsmodalitäten und die Voraussetzungen für die rechtzeitige Kündigung. Noch wichtiger: Auch die tatsächlichen Kosten eines Handyvertrags müssen fortan klar aufgeschlüsselt werden. Zuletzt hatte die Bundesnetzagentur erste Vorlagen für die neuen Informationsblätter veröffentlicht.

Klare Fakten auch während der Laufzeit

Auch nach Vertragsschluss werden Endkunden künftig mit mehr Informationen versorgt. So müssen ab Dezember 2017 Kündigungsfristen und der Zeitpunkt des Vertragsendes auf jeder Monatsrechnung gesondert aufgeführt werden. Wer darüber hinaus das Gefühl hat, nicht die versprochene Leistung zu bekommen, hat einen Anspruch auf Nachweis der verfügbaren Höchstübertragungsrate. Dabei kann auch die Bundesnetzagentur selbst als unabhängige Messstelle herangezogen werden.

Unsere besten Tarife und Smartphones

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.