Startseite News & Trends Diese Emojis bringen Dein iPhone zum Absturz

Diese Emojis bringen Dein iPhone zum Absturz

iPhone Emojis
2

Sie sind aus den Chats dieser Welt nicht mehr wegzudenken: Emojis. Sie drücken schnell und einfach Gefühle aus, ergänzen den Text und bringen den Empfänger auch oft genug zum Lachen. iPhone-Besitzer haben an einigen Emojis aber derzeit überhaupt keine Freude.

Stürzt das iPhone ab ist das ärgerlich, stürzt es einfach immer wieder ab, will Dich vielleicht jemand ärgern. Denn ein Bug verursacht, dass iPhones bei einer speziellen Kombination von Emojis abstürzen. Wer seinen Kontakten eine Nachricht mit einer weißen Flagge, einer Null und einem Regenbogen schickt, kann sich so deren Zorn einfangen.

Unter iOS 10.1.1 ist es möglich, Emojis miteinander verschmelzen zu lassen. So wird dann zum Beispiel aus einer weißen Flagge und einem Regenbogen eine Regenbogenflagge. Tippt man dazwischen eine 0 kann das Handy die beiden Emojis nicht zu einem verschmelzen lassen. Denn iOS versucht dann auch die 0 einzubauen, woran das System ganz kläglich scheitert. Das bedeutet: Wenn jemand eine Nachricht mit dieser Zeichenkombination bekommt, friert sein Bildschirm sofort ein. Er kann nicht einmal mehr sehen, dass er eine Nachricht empfangen hat. Das Smartphone verweigert sofort den Dienst. Nach wenigen Minuten startet es automatisch neu, dann  erscheint auch die Nachricht im Chat-Verlauf.

Es ist nicht möglich diese Kombination zu tippen, da sich das iPhone direkt aufhängt. Die Emojis können also von einem iPhone nicht versehentlich verschickt werden. Wer sie verschickt, hat ganz klar die Absicht den Bug zu nutzen und das Smartphone des Empfängers außer Gefecht zu setzen. Übrigens kann die gefährliche Zeichenkombination auch von einem Android-Phone auf das iPhone gesendet werden, um den Effekt zu erzielen.

Video-Anleitung auf YouTube

Entdeckt hat den Fehler der YouTuber EverythingApplePro, der für seine Hardware- und Software-Tests bekannt ist. In einem Video zeigt er, wie schnell der Bug für Stillstand auf dem iPhone des Empfängers sorgt und wie Du Deinen Freunden damit einen Streich spielen kannst. Übrigens: In den Kommentaren zum Video ist auch zu lesen, dass der Bug nicht nur iPhones sondern auch Apple Watches außer Gefecht setzt. Wir sagen: Nachmachen auf eigene Gefahr!

iPhone 7 und iPhone 7 Plus - Die einmaligen zwei.

Kommentare (2)

    1. Hallo Nikki,

      dann erklären wir es Dir gerne noch einmal kurz. Sendet Dir jemand eine Nachricht mit einer weißen Flagge, einer 0 und einem Regenbogen, stürzt Dein iPhone ab. Das funktioniert nur, wenn die Zeichen direkt hintereinander folgen und Du iOS 10.1.1 oder eine neuere Version installiert hast. Apple arbeitet vermutlich bereits an einer Lösung für das Problem. Der Fehler sollte spätestens mit iOS 11 behoben sein.
      Beste Grüße
      Dein Team von DEINHANDY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.