Startseite News & Trends Samsung Galaxy S8 soll Akku von LG bekommen

Samsung Galaxy S8 soll Akku von LG bekommen

Akku von LG
0

Nach dem Note-7-Debakel scheint Samsung auf Nummer sicher gehen zu wollen. Der Akku des 2017 erscheinenden Samsung Galaxy S8 soll von einem anderen Hersteller kommen. Nach aktuellen Gerüchten ist LG im Gespräch.

Premiumprodukte von außerhalb

Seitdem diverse Akkus des Galaxy Note 7 in Flammen aufgegangen sind, kämpft der Konzern mit sinkenden Verkaufszahlen. Klar, das Vertrauen der Kunden ist angeknackst, Samsung muss mit dem Galaxy S8 beweisen, dass sie weiterhin ein ernstzunehmender und seriöser Konzern sind. Dabei setzen die Koreaner auf Partnerschaften mit bewährten Unternehmen. Kürzlich hat Samsung bekanntgegeben, dass der nagelneue Prozessor von Qualcomm, der Snapdragon 835, im Galaxy S8 verbaut wird.

Clever Samsung

Der Akku soll nun von LG Chem, einer Tochterfirma von LG, geliefert werden. Taktisch klug, denn Akkus von LG gelten nicht nur als sicher und zuverlässig, sie halten auch eine Weile durch, ehe ihnen die Puste ausgeht.

LG G5
Die modulare Bauweise ist beim LG G5 Geschichte.

Ein gelungener Mittelweg für Samsung, so kann ein weiteres Top-Smartphone präsentiert werden, während die Kunden bei einem LG-Akku keinerlei Bedenken vor eventuellen Defekten haben müssen. Eine Chance für Samsung sich neu zu etablieren.

Vom Konkurrenten zum Partner?

Beide Unternehmen sind weltweit bekannt. Seit Jahren liefern Samsung und LG nicht nur Top-Smartphones, auch viele andere Produkte der Techniksparte gehen auf die Konten beider Unternehmen. Die Riesen des Elektronik-Segments sitzen in Süd-Korea und buhlen um jeden Kunden. Allerdings ist es nicht unüblich, dass Einzelteile der Konkurrenz für eigene End-Produkte verwendet werden. So hat Apple für das iPhone auf Teile von Samsung zurückgegriffen und Samsung auf Kamerateile von LG.

In jedem Fall wäre dieser Auftrag eine lukrative Angelegenheit für LG. Zum einen ist die Zulieferung Werbung für eigene Akkus, zum anderen ist der Verkauf einer so hohen Charge, wie für das Galaxy S8, eine gewinnbringende Zuwendung, da die Umsatzzahlen leicht rückgängig sind und das Verkaufsziel für das LG G5 nicht erreicht wurden.

Unsere besten Angebote von Samsung
tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.