Startseite News & Trends Nokia schließt die Reihen: Neues Nokia 7 angekündigt

Nokia schließt die Reihen: Neues Nokia 7 angekündigt

Nokia 7 mit Vertrag
0

Handyurgestein Nokia hat ein neues Smartphone angekündigt, das die Reihe der Neuveröffentlichungen ergänzt. Das von Nokia-Eigner HMD Global vorgestellte Nokia 7 ergänzt im Produktportfolio die Mittelklasse, liefert aber deutlich mehr Rechenpower als das Nokia 6. Damit setzt Nokia seinen Kurs zur Neupositionierung konsequent fort.

Das Prinzip Lückenschluss beherrscht den Smartphone-Markt. Während Samsung gleich ganze Serien für unterschiedliche Segmente am Markt positioniert, verfolgt Nokia derzeit eine Strategie der Breitenwirkung. Auf die bereits verfügbaren Modelle 3, 5, 6 und 8 dürfte schon bald das Oberklasse-Smartphone Nokia 9 folgen. Auch ein Nokia 2 für die Einsteigerklasse ist offenbar bereits in der Mache. Nun folgt mit dem Nokia 7 ein weiterer Baustein auf dem Weg zu einer vollständigen Marktaufstellung.

Nokia 7: Solide Ausstattung für die obere Mittelklasse

Das neue Nokia 7 dürfte sich an Käufer richten, die auf der Suche nach solider Ausstattung sind, ohne allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. Dafür spricht ein rundes Gesamtpaket aus 5,2-Zoll-Display mit Cornings Gorilla Glass 3 in FullHD-Auflösung, einem Snapdragon 630 mit 4, bzw. 6 GB RAM und einem kameraseits verbauten Zeiss-Objektiv für Bilder mit bis zu 16 Megapixeln. Eingefasst wird das Ganze von einem Aluminiumrahmen. Auf der Rückseite verbaut Nokia hier das mittlerweile etablierte Glascover, das übrigens genauso wie das Displayglas auch von Corning kommt.

Nokia 7: Technische Daten

  • 5,2-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung, gebogenes Glasdisplay mit Corning Gorilla Glass 3
  • 2,2 GHz Octa-Core Snapdragon 630 in 14-nm-Bauweise mit Adreno 508 GPU
  • 4 GB / 6 GB RAM,
  • 64 GB interner Speicher, erweiterbarer um bis zu 128 GB per microSD
  • Android 7.1.1 (Nougat), Upgrade voraussichtlich auf Android 8.0
  • Hybrid Dual SIM (Nano + Nano oder MicroSD)
  • Kamera: 16MP mit Dual-Tone LED-Blitz, PDAF, ZEISS Optik, 1.12um Sensor, f / 1.8 Blende, 80 Grad Weitwinkel
  • 5MP-Selfiekamera, 1.12um Sensor, f / 2.0 Blende, 84˚ Weitwinkelobjektiv
  • Fingerabdrucksensor
  • 3,5 mm Klinkenanschluss, zwei Mikrofone, Nokia OZO Audio
  • 4G VoLTE, WiFi 802.11ac (2.4GHz + 5GHz), Bluetooth 5, GPS, USB Typ-C
  • 3000mAh eingebauter Akku mit Schnellladefähigkeit (9V / 2A)
  • Maße: 141,2 x 71,45 x 7,92 mm

Farben und Verfügbarkeit:

Das Nokia 7 ist in den Farben Gloss Black (Schwarz) und Matt White (Weiß) erhältlich und derzeit auf chinesischen Plattformen zum Einführungspreis von 2.499 Yuan (für die 4 GB RAM-Version) vorbestellbar, während die 6 GB-RAM-Version auf 2.699 Yuan kommt (rund 320 / 346 Euro). Mit dem Marktstart in Europa ist in den kommenden Wochen zu rechnen.

Unsere Tarife ohne Handy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.