Startseite News & Trends LG patentiert zweites Display

LG patentiert zweites Display

0

Der Trend des randlosen Displays stellt Smartphone-Hersteller vor neue Herausforderungen. Wie jetzt herauskam, hat sich LG bereits Ende letzten Jahres eine Technik patentieren lassen, die das Problem lösen könnte.

Ein dicker Displayrand ist Schnee von gestern, die Ränder werden immer dünner und für die Hersteller lautet die große Frage: Wohin mit der Frontkamera? Beim Xiaomi Mi Mix, das ein riesiges und nahezu randloses Display besitzt, hat man sich dafür entschieden die Selfiekamera am unteren Displayrand zu deponieren.

Skizze LG Display
Quelle: gsminfo.nl

Patent existiert bereits seit November 2016

Wie jetzt herauskam patentierte sich LG bereits im November 2016 einen völlig neuen Ansatz – ein zweites Display über dem Display. Bereits die Modelle V10 und V20 enthielten einen zweiten Bildschirm am oberen Rand des Displays, der über eingehende Nachrichten informierte. Zeigt das neue Feature den Weg, den LG auch für künftige Modelle einschlagen möchte? Das Patent spricht dafür. Auf einer Skizze, die auf der Seite gsminfo.nl aufgetaucht ist, wird die neue Technologie abgebildet. Darauf lässt sich erkennen, dass die Frontkamera über dem zweiten Display platziert ist. Sie ist in der oberen Hälfte in der Mitte angebracht. Links und rechts davon befindet sich das zweite Display. Aufgrund der Unterbrechung der Frontkamera gehen wir davon aus, dass beide Seiten getrennt voneinander gesteuert werden können. Ob LG sein neues Patent in Zukunft tatsächlich so einsetzt, wird sich beim LG V30 oder G7 zeigen.

LG G6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.