Startseite News & Trends Galaxy S8: Samsungs goldene Gans

Galaxy S8: Samsungs goldene Gans

Galaxy S8 bringt Riesengewinn.
0

Gut vier Wochen sind seit der Einführung des Samsung Galaxy S8 verstrichen und es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass das neue Flaggschiff ein voller Erfolg ist. Samsung streicht einmal mehr Riesengewinne mit dem neuesten Ableger der Galaxy-S-Reihe ein. Doch die ambitionierten Ziele der Koreaner sind noch längst nicht erreicht.

Entgegen der Aussage von Experten wie Ming-Chi Kuo verkauft sich das neue Samsung-Flaggschiff hervorragend. Die Skandale rund um das Galaxy Note 7, die Korruptionsvorwürfe gegen Vize-Präsident Lee Jae Yong und ein starkes iPhone 8 sollten sich negativ auf die Verkäufe des Samsung Galaxy S8 auswirken. Doch die Skandale scheinen mittlerweile schon fast vergessen und haben dem Image Samsungs offenbar keinen nachhaltigen Schaden zugefügt. Im Gegenteil: Samsung bereitet momentan sogar eine Wiedereinführung des Galaxy Note 7 vor. Hinzu kommt auch, dass Apple länger als vorgesehen für die Entwicklung des iPhone 8 braucht, das wohlmöglich erst 2018 marktreif ist.

Samsung hat große Ambitionen

Galaxy S8Seit dem 21. April konnte Samsung bereits über fünf Millionen Einheiten des Galaxy S8 verkaufen. Das koreanische High-End-Smartphone erfüllt somit die hohen Erwartungen des Herstellers. Trotzdem hat Samsung seine Ziele noch längst nicht erreicht. Laut dem koreanischen Finanzjournal „The Investor“ plant der Hersteller bis Ende Mai 120 weitere Länder mit dem Galaxy S8 zu beliefern. Bisher wurden lediglich Korea, die USA, Kanada und die meisten Länder Europas versorgt. Nun sollen weitere große Märkte, wie China, erschlossen werden. Samsung plant im ersten Verkaufsjahr bis zu 60 Millionen Galaxy S8 abzusetzen. Laut Industrie-Experten sollen die Verkäufe bis zum Ende des zweiten Quartals großen Zuwachs bekommen und auf 20 Millionen anwachsen. Im Gesamtjahr wird damit gerechnet, dass Samsung sein ambitioniertes Ziel erreicht und 50 bis 60 Millionen Smartphones absetzen kann.

Nicht nur das Galaxy S8 bringt Gewinn

Das Jahr 2017 könnte Samsung Rekordgewinne bescheren und das ist kein Alleinverdienst des Galaxy S8. In der Halbleitersparte und im Displaygeschäft konnten bereits große Gewinne verbucht werden. Weiteren Schwung könnten auch die Wiedereinführung des Galaxy Note 7 und der Verkauf des Galaxy Note 8, das wahrscheinlich im Herbst 2017 auf den Markt kommt, bringen.

Banner Galaxy 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.