Startseite News & Trends Bye, Bye iPad Mini

Bye, Bye iPad Mini

iPad Mini
0

Jüngsten Gerüchten zufolge plant Apple die Einstellung der iPad-Mini-Serie. Auf dem im Juni stattfindenden WWDC, das ist die Konferenz für Applefans schlechthin, soll das Unternehmen aus Cupertino drei neue iPads präsentieren. Darunter wird sich zum ersten Mal seit 2015 kein iPad Mini befinden.

So sieht es aus

Erst in diesem Jahr hat Apple die Verfügbarkeit des iPad Mini deutlich eingeschränkt. Lediglich das iPad Mini 4 ist noch in zwei Varianten erhältlich. Die aktuelle Generation gibt es seit 2015. Das Problem liegt laut Gerüchten an sinkenden Verkaufszahlen. Bestätigungen dazu gibt es leider nicht, da Apple die Zahlen für einzelne Produkte nicht veröffentlicht. Allerdings lässt die Reduzierung der verfügbaren Mini-Pads darauf schließen.

Das ist der Grund

Eine wohl unumstrittene Tatsache sind immer größer werdende Smartphones. Während das iPhone 6s, das im gleichen Jahr wie das letzte iPad Mini veröffentlicht wurde lediglich 4,7 Zoll groß ist, soll das neue iPhone 2018 deutlich wachsen. Das macht ein Mini-Tablet mit 7,9 Zoll überflüssig, denn die Plus Varianten der iPhones trumpfen jetzt schon mit 5,5 Zoll auf. Für den Kunden lohnt es sich dementsprechend kaum auf ein nur wenig größeres Tablet zu setzen. Eher rentiert sich ein iPad ohne den „Mini“-Zusatz.

iPad 2017
Das ist das neue iPad mit 9,7 Zoll.

Und die neuen iPads?

KGI-Analyst Ming Chi-Kuo hat angekündigt, dass Apple in diesem Jahr gleich drei neue iPads auf den Markt bringt. Das iPad mit 9,7 Zoll wird das kleinste und auch günstigere Modell sein, das mit dem A9X versehen sein wird, der auch im iPad Pro von 2015 verbaut wurde. Die Premiumvariante, das iPad Pro 2 wartet mit ganzen 12,9 Zoll. In diesem Jahr soll es aber noch ein Tablet in der Mitte geben. Das soll laut Ming Chi-Kuo 10,5 Zoll groß sein. Diese beiden Pads werden mit dem neuen A10X auf den Markt kommen. Allerdings sieht auch Ming eine Wende in Sachen Tablets und prophezeit weniger verkaufte Einheiten als in den Vorjahren.

Banner iPhone 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.