Startseite News & Trends Codeybot: Programmieren für Kinder

Codeybot: Programmieren für Kinder

Herz auf Codeybot
0

Ohne vernünftige Programmierer würden Unternehmen – und der Rest der Welt – vermutlich ganz schön alt aussehen. Umso wichtiger, dass der potentielle Nachwuchs bereits im Kindesalter an das Thema herangeführt wird. Das Gadget „Codeybot“ macht‘s möglich!

Im Film wird der typische Programmierer gerne als Stubenhocker und Außenseiter dargestellt. Doch in unserem digitalen Zeitalter könnte fast behauptet werden, dass Programmierer die Welt regieren – ohne sie funktioniert nichts. Die IT-Abteilung spielt in modernen Unternehmen eine zentrale Rolle und Programmierer kriegen gute Jobs quasi hinterher geworfen. Um den steigenden Bedarf an Programmierern zu decken, ist es natürlich von Vorteil bereits die Jüngsten spielerisch an das Thema heran zu führen – und hier kommt Codeybot ins Spiel!

Codeybot über das Tablet bedienenWas kann Codeybot?

Mit dem Slogan „Let’s program the fun“ soll Codeybot ordentlich Spaß in die Kinderzimmer bringen. Der kleine Roboter wird über eine App, die sich über ein externes Tablet oder Smartphone steuern lässt, zum Leben erweckt. Gesteuert wird die App per Drag-and-Drop-Funktion. Um das Ganze für Kinder anschaulich zu machen, befinden sich die gewünschten Befehle in bunten Blöcken, die je nachdem, was Codeybot tun soll, angetippt werden können. Beispielsweise kann der Block „Fahr nach vorne“ ausgewählt werden und schon rast der kleine Roboter los. Kinder können sich die Funktionen so zusammenstellen wie sie wollen und sogar bestimmen in welcher Reihenfolge sie erfolgen oder wie oft Codeybot sie wiederholen soll.

Codeybot mit LED-DisplayZwei Codeybots können sogar gegeneinander kämpfen – natürlich muss auch hier jeder weitere Schritt von den Kindern gewählt bzw. programmiert werden. Zusätzlich besitzt er ein LED Display, auf dem sich Bilder oder Botschaften abbilden lassen. Dazu ist es nur nötig den gewünschten Text auf den Touchscreen des Tablets oder Smartphones zu zeichnen – und schon überträgt sich das Bild auf das Display des Roboters. Noch mehr Leben wird Codeybot durch das Abspielen von Musik eingehaucht. Ziel ist es, den Kindern das Programmieren auf eine natürliche Weise beizubringen und die Abstraktion zu nehmen. In großen Onlineversandhäusern bekommt man Codeybot derzeit für ca. 170 €.

Huawei P9 - Das außergewöhnliche Smartphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.