Startseite News & Trends Sony will auf CES 2017 zwei Xperia-Modelle mit Snapdragon 820 vorstellen

Sony will auf CES 2017 zwei Xperia-Modelle mit Snapdragon 820 vorstellen

Sony Xperia wird auf der CES 2017 vogestellt
0

Bereits Ende Oktober wurde über zwei neue Xperia-Modelle aus dem Hause Sony gemunkelt – nun verstärken sich die Gerüchte durch einen aktuellen Leak. Erste Hinweise auf genauere Spezifikationen und ein offizielles Datum zur Erstvorstellung soll es bereits ebenfalls geben.

Durch den ersten Leak Ende Oktober 2016 kamen die Gerüchte um zwei neue Modelle aus der Xperia-Serie so richtig in Gang. Nun folgte ein zweiter Leak, der die Gerüchte weiter bekräftigt. Die Geräte sollen die Modellbezeichnung G3121 und G3112 führen und bereits auf der Consumer Electronics Show, kurz CES, im Januar 2017 vorgestellt werden. Die Xperia-Phablets sollen mit einem 5,2- bzw. 5,5-Zoll-Display ausgestattet sein und sich in der günstigeren Oberklasse ansiedeln lassen. Dies lässt sich daraus schließen, dass in beiden Modellen der Snapdragon 820-Chip verbaut werden soll, der bereits seit einem halben Jahr in High-End-Modellen zu finden ist. Auch wenn sich der Chip weiterhin durch eine starke Leistung auszeichnet, ist damit zu rechnen, dass zum Release der beiden neuen Xperia-Modelle bereits die nächste Chip-Generation in Premium-Smartphones zu finden sein wird – nämlich der Snapdragon 835.

Da die CES schon am 5. Januar ihre Tore öffnet, werden wir in nicht mal mehr einem Monat wohl definitiv Gewissheit haben.

Sony XZ - Das Smartphone, das mehr sieht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.