Startseite News & Trends Das ging schnell – iOS 10 wird gut angenommen

Das ging schnell – iOS 10 wird gut angenommen

iOS 10
0

Gerade erst erreichten uns die Verbreitungszahlen von Googles Android-Distributionen, und die sind alles andere als berauschend. Noch mühen sich Hersteller weltweit mit der nötigen Adaption der Ursprungsversion an ihre jeweiligen Geräte-Spezifikationen. Ganz anders hingegen sieht es bei Apple aus – nur wenige Tage nach der offiziellen Vorstellung von iOS 10 ist die neue Plattform auf dem besten Weg.

Am Dienstag war es soweit, und Apple schickte das aktuelle iOS 10 auf die Reise rund um den Globus. Auch wenn vereinzelt Berichte über Probleme mit dem Update die Runde machen, scheint es so, als ob Apple mit der Neuauflage seines Betriebssystems einen Volltreffer gelandet hat. Nach einer aktuellen Messung des Datenspezialisten mixpanel kam iOS 10 auf einen Verbreitungsgrad von 16,1 Prozent (Stand Donnerstag, 10h).
Bemerkenswert: Bereits einen Tag nach dem offiziellen Start erreichte iOS 10 eine Verbreitung von 10% (Mittwoch 6h). Im gleichen Maß wie iOS 10 von Nutzern angenommen wird, sinkt der Anteil von iOS 9. Während das Vorgängersystem am Mittwochmorgen noch auf 91,98 Prozent aller gemessenen Geräte installiert war, kam es Stand 10 Uhr „nur“ noch auf 77,81 Prozent zum Einsatz.

Keine nennenswerten Auswirkungen hat das Update bislang auf die Verbreitung älterer Betriebssysteme, hier liegt die Quote konstant zwischen 4 und 6 Prozent – ähnlich hoch dürfte allerdings auch der Anteil noch im Umlauf befindlicher Endgeräte sein, die zu alt für aktuellere Betriebssystemversionen sind.

Fazit: Rollout geglückt. Da kann sich Android noch ‘ne Scheibe von Abschneiden.

Banner iPhone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.