Startseite News & Trends E-Plus verschwindet aus dem Netz

E-Plus verschwindet aus dem Netz

Fusion
0

Knapp drei Jahre ist es nun her, dass E-Plus von Telefónica übernommen wurde. Nun wurde vor wenigen Tagen die E-Plus-Homepage abgeschaltet. Ein eindeutiges Zeichen des Netzbetreibers: Die Marke E-Plus ist Geschichte.

Telefónica übernimmt E-PlusAm ersten Oktober 2014 fusionierten die Netzbetreiber Telefónica und E-Plus. Seitdem 2016 beschlossen wurde die Netze zusammenzulegen, arbeitet Telefónica daran ein einheitliches Netz zu schaffen. Die technischen Arbeiten wurden im Juli 2017 fertiggestellt. Nun wurde die nächste Phase eingeleitet, die eindeutig das endgültige Ende der bekannten E-Plus-Marke vorsieht. Dafür wurde die 23 Jahre alte E-Plus-Website abgeschaltet.

E-Plus-Leistungen bleiben

Die gute Nachricht für alle Kunden mit E-Plus-Vertrag: Die Marke mag offiziell nicht mehr existieren, aber die Leistungen der alten Tarife bleiben trotzdem auch bei O2 bestehen. Natürlich profitieren ehemalige E-Plus-Kunden auch von O2-Angeboten und haben vollen Zugriff auf alle Sonderaktionen. Das gilt natürlich auch für E-Plus-Prepaid-Nutzer. Prepaid-Konten werden jetzt mit O2-Rubbelcodes, am Geldautomaten oder per Online-Banking aufgeladen. Auch der Kundenservice bleibt bestehen, wird nun aber ebenfalls unter dem gemeinsamen O2-Label fortgeführt.

Umstellungsprobleme behoben?

In den letzten Monaten klagten zahlreiche O2- und E-Plus-Kunden immer wieder über Verbindungsprobleme und verlorengegangenes Prepaid-Guthaben. Durch die Zusammenführung der beiden Netze und der bundesweiten Umschaltung auf den Netzcode 262-03 sollten diese unangenehmen Fusion-Begleiterscheinungen nicht mehr auftreten. Vereinzelt kann es aber trotzdem noch zu kleinen Aussetzern im Netz kommen. Zu einhundert Prozent abgeschlossen ist die Umstellung nämlich immer noch nicht. Zuletzt müssen nun noch einige bestehende Stationen angepasst und erweitert werden.

E-Plus ist also Geschichte – Doch das ist kein Grund zum Trauern. Schließlich kannst Du Deinen alten Vertrag bei O2 beibehalten oder einfach mal etwas anderes ausprobieren. Wenn Dir der Sinn nach etwas Neuem steht, ist DEINHANDY genau die richtige Adresse: Hier findest Du günstige Tarife der bekanntesten Provider.

Mit DEINHANDY in den Sommer Nummer 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.