Startseite News & Trends Video: Das Samsung Galaxy S7 im Stresstest

Video: Das Samsung Galaxy S7 im Stresstest

Samsung Galaxy S7 im Stresstext
0

Das diesjährige Samsung-Flaggschiff wird vermutlich später erscheinen, als üblich. Der Konzern will nicht nur ausführliche Akku-Tests durchführen, sondern auch sein Image nach dem Note 7-Skandal Galaxy S7 zahlreiche Stresstests übersteht.

Herunterfallen, Wasserstrahlen, Minustemperaturen und Hitze: Bei Samsung müssen Smartphones eine ganze Reihe von Belastungstests meistern, bevor sie in den Verkauf gehen. Das möchte der Konzern zumindest mit einem kürzlich erschienenen Video vermitteln. Kurz vor dem Erscheinen des neuen Flaggschiffes keine schlechte Idee. Denn das Video lässt vermuten, dass das Unternehmen großen Wert auf Qualität legt. Wobei das Video vor allem Tests abseits der Akku-Thematik zeigt. So wird das Galaxy S7 zum Beispiel auf seine Wasserfestigkeit hin überprüft. Sowohl Wasserstrahlen als auch dauerhaftes Untertauchen muss das Gerät unbeschadet überstehen. Temperaturschwankungen sollen dem Galaxy S7 und S7 Edge ebenfalls nichts anhaben können. Um Das ausgiebig zu testen werden mehrere Geräte in einer minus zwanzig Grad kalten Umgebung getestet, die dann langsam auf bis zu plus sechzig Grad erhöht wird.

Samsung sagt: Nicht nachmachen!

Samsung Smartphone im Wasser
Eine Zertifizierung nach IP68 heißt nicht, dass das Smartphone wasserfest ist.

Mit dem Video zeigt Samsung, dass Qualität groß geschrieben wird und Kunden sich auf die versprochenen Innovationen auch verlassen können. Interessant ist allerdings der Hinweis unter dem Video auf YouTube, in dem deutlich steht, dass die gezeigten Aktionen nicht nachgeahmt werden sollten. Was bedeutet das im Klartext? Wird einer der gezeigten Tests wiederholt und entstehen dabei Schäden, werden diese nicht als Garantiefall behandelt. Eine Reparatur muss also selbst gezahlt werden. Das gilt auch für Wasserschäden. Samsung führt hier genau aus, dass das Smartphone zwar gegen das Eindringen von Wasser geschützt ist, dies aber nur unter bestimmten Testbedingungen der Fall ist. Für jeden, der noch nicht verstanden hat, was Samsung damit meint, gibt es am Ende noch einmal einen klaren Satz: Die Zertifizierung nach IP68 bedeutet nicht, dass das Gerät wasserdicht ist. Mit dem Text unter einem wirklich gelungenen Video könnte sich der Konzern selbst den Wind aus den Segeln nehmen.

Das Samsung Galaxy S8

Das Video lässt vermuten, dass auch das Galaxy S8 harten tests unterzogen werden wird. Wie das Smartphone aussehen könnte, liest Du hier. Und wenn Du eine oder einer der ersten mit dem Top-Smartphone sein willst, kannst Du Dich bei DEINHANDY. vorregistrieren.

Galaxy S7 Edge - Perfektion für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.