Startseite News & Trends Wer nicht hören will, muss vorbestellen – Apple schaltet AirPods live.

Wer nicht hören will, muss vorbestellen – Apple schaltet AirPods live.

AirPod-Uhr
0

Apple wirft die AirPods auf den Markt, jedoch in begrenzter Stückzahl und mit zäher Lieferfrist. Erster Testlauf oder vorweihnachtliche Verzweiflungstat?

Ob Apple uns da eines Besseren belehren wollte? Bereits in den vergangenen Wochen hatten sich Gerüchte gemehrt, Apple habe eklatante Schwierigkeiten mit der Fertigung seiner kontroversen Kabellos-Kopfhörer. Vor allem die Synchronisation beider Kopfhörer schien komplizierter als zunächst erwartet. Auch Tech-Blogger Sascha Pallenberg hatte seinen Unmut erst gestern nochmal heftig geäußert.Und nun das: Apple schaltet die AirPods live. Seit gestern sind Apples Funküberträger als „verfügbar“ gelistet.

airpod
Wir müssen jedoch alle enttäuschen, die jetzt auf eine Weihnachtsüberraschung spekulieren – die Lieferfrist beträgt laut Apple-Seite stolze vier Wochen und liegt damit hoffnungslos außerhalb der Festtagsfrist. Übrigens: Allein gestern revidierte Apple die Lieferzeit von „20. Dezember“ auf „2 Wochen“, um nun bei den jetzt gültigen vier Wochen anzulangen. Die zum Überraschungsstart bereitliegende Menge dürfte also überschaubar ausgefallen sein.

Weihnachtsbaum Banner
tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.