Startseite News & Trends Ausblick in die Smartphone-Zukunft: Das bringt Bluetooth 5

Ausblick in die Smartphone-Zukunft: Das bringt Bluetooth 5

Bluetooth 5
0

Welche Verbesserungen hält die Zukunft für das Smartphone bereit? Bluetooth 5 bereitet Dein Handy auf Smart Home vor. Die nächste Handy-Generation wird über deutlich mehr Reichweite und schnellere Datenübertragung verfügen, und das ist noch längst nicht alles.

Bluetooth 5 steht in den Startlöchern, um die nächste Smartphone-Generation mit neuen Funktionen und mehr Leistung zu bereichern. Dabei sind die technischen Verbesserungen, die der neue Standard mit sich bringt enorm. Das Übertragungstempo hat sich im Vergleich zur Vorgängerversion verdoppelt. Anstelle von 1 Mbit/s wird nun eine Geschwindigkeit von bis zu 2 Mbit/s garantiert. Die Reichweite wurde vervierfacht, so kann eine Verbindung auf freiem Feld auf bis zu 200 Meter gehalten werden, in Gebäuden auf maximal 40 Meter. Die Kapazität hat sich sogar verachtfacht. Datenpakte können jetzt maximal 255 Byte groß sein anstatt wie bisher nur 31 Byte. Diese Verbesserungen sparen nicht nur Zeit sondern auch Strom.

Das bringt die Leistungsverbesserung von Bluetooth 5

Smart HomeBluetooth 5 macht dort weiter, wo die vierte Version des Standards angesetzt hatte: Bei der Verbesserung von kontinuierlichen Datenströmen. Version 4 machte die Verbindung von Musik und Telefonie effizienter. Vor allem Autoradios, Wireless-Kopfhörer, Headsets und Lautsprecher profitierten von dieser Verbesserung. Bluetooth 5 konzentriert sich hingegen auf die immer mehr in Mode kommenden Smart Home-Geräte. Dazu zählen zum Beispiel Alarmanlagen, Rauchmelder und Thermostate. In der Fachsprache werden diese Geräte auch als Low-Energy-Geräte betitelt. Die Verbesserungen und Neuerungen, die Bluetooth 5 mit sich bringt gelten allein für die bessere Verbindung der Smart-Home-Ausstattung. Für Audio-Geräte soll eine entsprechende Anpassung 2018 nachgereicht werden.

Die Vernetzung von Haushaltsgeräten ist ein großes Thema. Das Smartphone der Zukunft wird noch vielmehr als heute als Universalfernbedienung für das eigene Heim dienen. Sogar Sprachassistenten wie Bixby und Siri entwickeln sich gezielt in Richtung Smart Home. Zukünftig werden die Waschmaschine oder auch die Klimaanlage ganz unkompliziert mit dem Smartphone per Sprachbefehl eingestellt. Die Low-Energie-Verbesserungen für Bluetooth 5 spielen eine große Rolle für den nächsten Schritt in diese Richtung.

Bisher sind nur wenige Smartphones mit dem neuen Standard ausgestattet. Das Samsung Galaxy S8 verfügt bereits über Bluetooth 5 und das HTC U11 wird in naher Zukunft ein Update zur Freischaltung erhalten.

Mit DEINHANDY in den Sommer Nummer 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.