Startseite News & Trends Xiaomi Mi Mix 2S: Mehr Premium für kleines Geld

Xiaomi Mi Mix 2S: Mehr Premium für kleines Geld

Das Xiaomi Mi Mix 2S liegt auf einer Wireless-Charging-Matte
0

Am 27. März will Xiaomi uns den offiziellen Nachfolger des Xiaomi Mi Mix 2 vorstellen. Trotzdem haben die Chinesen schon einige interessante Informationen zum Mi Mix 2S veröffentlicht. Unter anderem, dass das Xiaomi Mi Mix 2S nun auch Wireless Charging unterstützt.

Mit dem Mi Mix und dem Mi Mix 2 bewies Xioami eindrucksvoll, dass gute Leistung und schickes Design nicht immer zwangsläufig teuer sein müssen. Das Mi Mix war das erste Smartphone, das mit einem „fast-randlos-Look“ beeindruckte und das Mi Mix 2 steigerte sich dazu in Sachen Leistung noch mal deutlich. Die Erwartungen an das Xiaomi Mi Mix 2S sind dementsprechend hoch.

Wireless Charging bestätigt

Obwohl die offizielle Vorstellung des Xiaomi Mi Mix 2S erst am 27. März ist, haben die Chinesen schon ein paar wenige Informationen auf ihrer Weibo-Seite preisgegeben, um die Vorfreude auf das neue Smartphone anzuheizen. Zuletzt bestätigte sich das Gerücht um das kabellose Aufladen. Das Mi Mix 2S wird demnach das erste Xiaomi-Smartphone, das Wireless Charging unterstützt. Außerdem ganz offiziell: Das Mi Mix 2S ist mit Qualcomms aktuell leistungsstärksten Prozessor, dem Snapdragon 845, ausgestattet und darf sich deshalb in Sachen Leistung direkt mit den aktuellen Top-Flaggschiffen von Samsung, Apple und Co. messen.

Xiaomi Mi Mix 2S: Leaks und Gerüchte

Wie üblich, gibt es zum Xiaomi Mi Mix 2S zahlreiche Leaks und Gerüchte. Denen zufolge ist das Smartphone mit einer 16-Megapixel-Dual-Kamera ausgestattet, die – wie Xiaomi bereits bestätigt hat – neue KI-Features beherrscht. Genauere Informationen dazu gibt es allerdings nicht. Zur weiteren Ausstattung gehören außerdem 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB interne Speicherkapazität und ein 3.400-mAh-Akku. Die Frontkamera des Xiaomi Mi Mix 2S befindet sich auf den von /Leaks geleakten Fotos wie schon bei den Vorgänger-Modellen rechts unten, weil der Gehäuserand oben zu schmal ist. Außerdem ist das Mi Mix 2S vorrausichtlich nicht mit einem ins Display integrierten Fingerabdrucksensor ausgestattet. Auf dem Foto ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones zu sehen.

Huawei Nova 2 und Huawei Mate 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.