Startseite News & Trends iPhone 8 und 8 Plus: Die neue iPhone-Generation

iPhone 8 und 8 Plus: Die neue iPhone-Generation

iPhone 8 und 8 Plus
0

Das Warten hat ein Ende: Apples neue iPhone-Generation ist offiziell. Das iPhone 8 und das 8 Plus bestechen durch gewohnt elegantes Design und Spitzenleistung. Ganz neu mit an Bord: Der A11 Bionic Chip und kabelloses Laden nach Qi-Standard.

Apple enthüllte gestern neben dem iPhone X auch noch das iPhone 8 und das 8 Plus. Lange Zeit wurde angenommen, dass Apple ein iPhone 7s und 7s Plus vorstellen wird, doch bereits einen Tag vor der offiziellen Präsentation sickerte die Nachricht vom iPhone 8 durch. Die S-Variante des iPhones setzt dieses Jahr also aus. Stattdessen gibt es den direkten Nachfolger des iPhone 7 viel früher als erwartet.

iPhone 8: Keine Experimente beim Design

In anderer Sache bleibt Apple seinen Gewohnheiten allerdings treu. Das Design des iPhone 8 lässt sich kaum vom iPhone 7 unterscheiden. Das Gehäuse besteht allerdings aus bruchfestem Glas und einem raumfahrttauglichen Aluminiumrahmen. Wie auch schon das iPhone 7, verfügt das iPhone 8 über einen Spritzwasser- und Staubschutz, der das Eindringen von Regentropfen oder Sand verhindert.

iPhone 8
iPhone 8
iPhone 8 Plus
iPhone 8 Plus

Das Retina HD Display des iPhone 8 misst 4,7 Zoll und löst in 1334 x 750 Pixeln auf. Beim größeren iPhone 8 Plus sind es 5,5 Zoll und eine 1920 x 1080 Pixel Auflösung. Wie gewohnt bestechen Apples Displays durch lebendige Farben und scharfe Konturen. Die neue True Tone Technologie sorgt außerdem für einen automatischen Weißabgleich. So passt sich die Displayhelligkeit immer perfekt der Umgebung an und schont die Augen.

Jeder Aufgabe gewachsen dank dem besten Chip der Welt

Laut eigener Aussage ist Apples neuer A11 Bionic der leistungsfähigste Chip auf dem Markt. Mit vier Effizienzkernen für akkuschonende Aufgaben und zwei Performancekernen für Höchstleitungen ist der A11 Bionic Chip ganze 25 Prozent schneller als der ältere A10 Fusion Chip. So bleibt die Performance des iPhone 8 und des 8 Plus auch bei den aufwendigsten Spielen und Apps immer flüssig.

Dank der verbesserten Leistung haben auch die Foto- und Videoaufnahmen der aufgerüsteten Kameras mehr Qualität. Das iPhone 8 ist mit einer 12-Megapixle-Kamera mit Weitwinkelobjektiv und einer f/1.8-Blende ausgestattet. Bei der Dualkamera des iPhone 8 Plus kommt noch ein zweiter 12-Megapixel-Sensor mit Teleobjektiv und f/2.8-Blende hinzu. Dank Dualkamera kann das iPhone 8 Plus wie auch das iPhone X den neuen Porträtmodus und die Beta von Porträtlicht nutzen: Der Porträtmodus eignet sich vor allem für schlechte Lichtverhältnisse und sorgt für einen besseren Schärfentiefe-Effekt. Mit Porträtlicht stehen Dir verschiedene Effekte zur Verfügung, mit denen Dir Fotos wie im Profi-Studio gelingen. Die Frontkamera beider iPhone-8-Varianten ist mit einer f/2.2-Blende ausgestattet und löst in acht Megapixeln auf.

iPhone 8 Fotos
Gestochen scharfe Bilder mit dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus.

Kabelloses Laden als neuer Standard

iPhone 8 Qi-LadestationApple zieht mit der Konkurrenz gleich und verbaut den neuesten Qi-Ladestandard. So kannst Du Dein iPhone zuhause auf der neuen AirPower Basis oder sogar unterwegs auf den öffentlichen Ladefeldern in Flughäfen oder Cafés aufladen. Am Akku des iPhone 8 und des 8 Plus hat sich nichts verändert. Beide Modelle halten gut einen Tag durch. Der Fingerabdrucksensor Touch ID ist ebenfalls wieder in den Home-Button integriert. Als Betriebssystem dient das neue iOS 11, das auf noch mehr Sicherheit setzt und neue AR-Spiele und Apps mit sich bringt.

Am 22. September ist es soweit!

Neun Tage müssen wir uns noch gedulden, bis die neuen iPhones zum Verkauf bereitstehen. Wie gewohnt verlangt Apple eine stolze Summe, die je nach Speichergröße variiert: Das iPhone 8 gibt es mit 64 GB für 799 Euro oder mit 256 GB für 969 Euro. Das iPhone 8 Plus kostet mit 64-GB-Speicher 909 Euro und mit 256-GB-Speicher 1.079 Euro.

Du hast keine Lust mehr so lange zu warten? Dann findest Du hier die besten Apple-Angebote von DEINHANDY.

iPhone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.